Frage von Gecko8901, 20

Welche Hohen Frequenzen ermüden das Ohr beim Mastering?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Beatinfected, 6

Man sagt einfach allg hohe Frequenzen, wobei das auch immer von den Instrumenten abhängig ist. Meiner Meinung nach ermüden so die Frequenzen von 6-8kHz am meisten, weil dort die Hihats sind. Ab 10kHz aufwärts passiert gar nicht mehr so viel.

Abgesehen davon gibts noch spezifische Frequenzbereiche, die beim Mastering noch eine Rolle spielen, zb: 3,4kHz - hier wird meist bischen abgesenkt, weil sich dieser Bereich schnell billig anhört beim Lauthören. Ebenso bei den Vocals im Bereich um die 2,9kHz. Insgesamt kommt es halt auf die Musik selbst an, welche Frequenzen nun mehr ermüden - man kann halt nur pauschal sagen: höhere ermüden schneller als tiefere.

Antwort
von Blastaz145, 6

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c8/Kurve_gleicher_lautst%...

Würde sagen ab 12Khz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten