Welche Höhe muss eine Balkonbrüstung in Baden Württemberg haben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Üblich wären 90cm, ab einer Absturzhöhe von 12m jedoch mind. 1,10m. Die LBO BW erlaubt allerdings auch 80cm, sofern die Brüstungstiefe der Umwehrung 20cm oder mehr beträgt, und die genannte Sturzhöhe nicht erreicht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regi2005
14.07.2016, 18:16

Die Regelung im Baurecht hab ich gelesen - und es so interpretiert, dass in BW die  1,10 m nicht zwingend Vorschrift sind (?). Unsere Balkonbrüstung ist zwischen 80 und 90 cm - ob wir die Höhe von 12m erreichen weiss ich nicht sicher - aber 3. Stock ist es allemal. Mir geht es vor allem darum, ob ich als Vermieter was machen MUSS und wer die Erhöhung der gemauerten Balkonbrüstung z.B durch ein Geländer bezahlt. (Muss mein Mieter zahlen, oder ich, oder kann ich einen Teil von den anderen Hauseigentümern fordern?)

0

Was möchtest Du wissen?