Frage von DorMuggs, 43

Welche Hinderungsgründe gibt es beim SEK..?

..also wenn ich jetzt z.B. eine Sehschwäche von -1.25 habe, bin ich da ausgeschlossen von dem Dienst/der Ausbildung?

Antwort
von McDuffee, 5

Das S elten E insatzbereite K ommando wie man unter Polizisten zu sagen pflegt, hat enorme Anforderungen an körperliche und geistige Fitness sowie auch an die psychische Stabilität!

Der junge Kollege meines Dad´s (POK) hat es siebenmal versucht und der ist immerhin Landesmeister in Karate oder so gewesen. Er sagte immer, er sei beim Sport-Teil ausgeschieden. Es kam aber mittlerweile raus das er als zu labil und aggressiv eingestuft wurde!

Eine Sehschwäche ist jetzt nichts was dich von vornherein disqualifiziert, aber stell dich auf harte Bedingungen bei den Prüfungen ein, wenn du zu denen überhaupt zugelassen wirst!

Wie gesagt, der Weg zum einfachen Polizisten ist schon recht lang und steinig. Der zum SEK-Beamten ist aber dagegen die Eiger-Nordwand!! (bei Sturm, nachts!) ;-)

probiers mehr wie nein sagen können sie nicht!

Kommentar von DorMuggs ,

Ja das mit dem sporttest hab ich mir schon gedacht..aber trotzdem danke für die Erklärung und danke für die Beantwortung meiner Frage 

Kommentar von McDuffee ,

Also wenns dir nur um die Sehschwäche geht: Zu den Scharfschützen kommst du so sicher nicht! Aber alles andere dürfte kein Problem sein. Wie gesagt: Leicht schreibt sich anders!

Antwort
von PolizeiPruefung, 6

Bevor du überhaupt beim SEK anfangen kannst, musst du erstmal eine Ausbildung/Studium zum Polizeimeister/Kommissar machen. Dort musst du erstmal das Auswahlverfahren und den Einstellungstest bestehen. Davor brauchst du noch gar nicht an das SEK denken. 

Kommentar von DorMuggs ,

Ja das ist mir bewusst..das wusste ich schon, aber trotzdem danke dir 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten