Frage von lena0lila, 106

Welche Hilfen zum Abnehmen hattet ihr?

Welche Hilfen oder Motivationen ( Apps ) hattet ihr zum abnehmen? Wie habt ihr es geschafft?

Vielen vielen Dank für jede nützliche Antwort LG Lena

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von somi1407, 55

www.my-miracle.de

funktioniert ähnlich wie ein namenhaftes anderes Abnehmprogramm, also mit Punkte zählen, ist aber absolut kostenfrei

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dick, Fettabbau, Nahrung, ..., 38

Hallo Lena! Habe eine Dame im Bekanntenkreis, die war mit 20 Jahren total unzufrieden und merkte jede Treppe.

Sie hat dann innerhalb von 18 Monaten nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Inzwischen läuft sie sogar Ultramarathon, auch mal 100 km, und ist richtig mit sich zufrieden.

Sie hat weder an der Ernährung noch sonst wo etwas verändert, nur mit dem Rauchen aufgehört.

Ihre Motivation war ein neues Leben .
- hat sie jetzt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Mischim88, 59

Ich hab es mit Mark Laurens "Fit ohne Geräte" Buch geschafft:) Es gibt auch passende Apps dazu. Und was mir geholfen hat wirklich dran zu bleiben, waren ein paar Motivationsvideos auf Youtube (auch vorher nachher Bilder usw.). sportliche Grüße 

Antwort
von Panikgirl, 58

Am besten Dich frisch verlieben ;-)

Aber Du - es gibt eine sehr gute Methode ohne Jojo-Effekt................esse 3 Tage sehr sehr wenig (oder nimm lecker Eiweiss-Shakes) und am 4. Tag isst du ganz normal - vorzugsweise gesund mit viel Obst und Gemüse - aber auch mal andere Sachen. Danach wieder 3 Tage Sparflamme. Das ist einfacher - weil es immer diesen 4. Tag gibt. Du hast einen doppelten Nutzen - kannst Dich auf Deinen Eßtag freuen und Dein Körper fühlt sich nicht verkohlt und setzt den Stoffwechsel nicht auf Sparflamme. Also es funktioniert sehr gut. Wenn ich mal 3 - 4 kg. mehr habe - mache ich das in dieser Weise schon seit ewigen Zeiten und klappt ;-)

Antwort
von judita2016, 12

Manchmal sind Sport und gesundes Essen nicht ausreichend. Ich habe selbst gut Erfahrungen mit der Umsetellung meiner Essgewohnheiten gemacht.

Vielleicht fängst du mal damit an, alles was du isst öfter zu kauen als du es normalerweise tust. So 30-40 mal wenn es geht. Und das machts du mit jedem Bissen.Schon nach der Hälfte deiner normalen Portion wirst du pappsatt sein. Das ganze dient dazu, wieder ein besseres Sättigungsgefühl zu empfinden.

Antwort
von lifestyle76, 44

Ich starte ab März mit meiner Freundin das Clean9 Programm. Wir sind total gespannt. Dazu gibts viele Erfahrungsberichte und auch Youtube Clips. Ich glaube verlinken ist hier nicht erlaubt, aber das findest Du schon über Google ;)

Dazu gibts auch Facebook Gruppen, man lernt Leute kennen, die das gleiche Ziel haben und kann sich austauschen. Ich denke gerade das Gruppen-Gefühl kann hier echt weiterhelfen und ist weitaus besser, als die Einzelkämpfer-Variante, egal für welche Möglichkeit zum Abnehmen man sich entscheidet.

Viel Erfolg für Dich ;)

Antwort
von DeadlineDodo, 57

Gib einem guten Freund einen sehr wichtigen Gegenstand ohne über Konsequenzen nachzudenken und der soll es dir erst zurückgeben, bis du etwas abgenommen hast.

Antwort
von lehrertiny, 19

Apps helfen dir nicht! Ein paar gute Schuhe schon! ;) Geh einfach raus und bewege Dich viel!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community