Frage von Lalalajdjdj, 48

Welche Hilfen gibt es für eigene Wohnung?

Guten morgen,

Und zwar möchte ich Zuhause ausziehen weil es immer unerträglicher dort wird. Ich bin 22 Jahre alt und im 2. Lehrjahr meiner Verkäufer Ausbildung..

Wohin kann ich mich wenden? Eventuell Jobcenter??

Gibt es da auch eine Hilfe wenn man Möbel kaufen muss? Also finanziell..

Alleine durch mein Ausbildungsgehhalt bekomme ich keine eigene Wohnung finanziert. Aber dennoch muss ich hier raus.

Antwort
von ChristianLE, 22

Bis zum Abschluss deiner Berufsausbildung, bzw. zum 25. Lebensjahr sind deine Eltern für Dich verantwortlich.

Staatliche Hilfen sind nur dann möglich, wenn Du aufgrund der Ausbildung nicht mehr bei deinen Eltern wohnen kannst und diese dich nicht finanziell unterstützen können.

Kommentar von Rheinflip ,

BAB gibt es ü 18 auch dann, wenn eine eigene Wohnung besteht und die Eltern nicht unterstützen können. Die Altersgrenze 25 gibt es pauschal nicht im Unterhaltsrecht. 

Antwort
von Parnassus, 31

Vielleicht wäre eine WG eine Möglichkeit und nebenbei noch Stundenweise am Wochenende arbeiten, das Kindergeld hast du ja theoretisch auch noch zur Verfügung ,wenn du darüber mit deinen Eltern sprichst 

Antwort
von Aunia, 13

Azubigehalt, Kindergeld, Unterhalt, BAB oder Wohngeld (ob beides möglich ist, weiß ich nicht).

Wenn du aber ausziehen willst, brauchst du bestimmte Gründe, die du dem Jobcenter mitteilen musst, die stellen dann mit Glück eine Bescheinigung für den Erstauszug aus. War zumindest bei mir so.

Antwort
von Rheinflip, 19

Azubilohn, Kindergeld und Unterhalt der Eltern bzw bei armen Eltern BAB. BABrechner.arbeitsagentur.de gibt gute Auskunft über die Höhe des BAB. 

Es gibt für Azubis  ü 18 keinerlei Pflicht, bei den Eltern zu wohnen. BAB ird allein aufgrund der finaziellen Lage berechnet.

Wenn die Eltern "reich" sind, aber nicht zahlen wollen, müsstest du sie verklagen. 

Antwort
von Sabrin80, 5

Finanzielle Hilfe ist nicht möglich, da Deine Eltern unterhaltspflichtig sind bis Du 25 bist.

Antwort
von UserDortmund, 6

Wenn du deine eigene Wohnung nicht finanzieren kannst dann sollte ein Auszug keine Rolle für dich haben!!!!!!

Kommentar von Lalalajdjdj ,

Du kennst meine familiären Probleme nicht also sollte vorschnelles Urteilen keine Rolle für dich spielen

Kommentar von UserDortmund ,

Wenn du auf staatliche Hilfe, die durch Steuern finanziert wird, dann schon

Antwort
von Zumverzweifeln, 25

Such dir ein Zimmer in einer WG -

Zuschüsse wirst du wohl kaum bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten