Frage von celinamigo, 41

Welche Hilfe muss ich bei "Trabstange-Kreuz" geben?

Hallo. Bei trabstange-Kreuz muss ich ja (logischerweise:D) im Trab anreiten. Aber wie muss ich meinem Pferd dann signalisieren, dass er nicht über das Kreuz ( wenn es tief genug ist) läuft sondern springt und danach weiter gallopiert? Muss ich vor der Trabstange die gallophilfe geben oder wie? Danke im Voraus !☺️

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für reiten, 37

Klar, da hast du recht.

Wenn du angaloppieren möchtest, mußt Du Galopphilfen geben. Egal, ob da " zufällig" grade  eine Stange oder sonst ein Hindernis liegt. Woher sollte das Pferd sonst wissen, dass es nicht drüber weiter traben soll...?

Ist aber eine recht schwierige Übung. Wenn Du das nicht ganz präzise anreitest, und im richtigen Moment angaloppiertest, ist die Gefahr groß, dass das Pferd in die Stangen tritt und das dann nicht oft mitmacht.

Es sei denn, das Pferd kennt das schon gut, und nur Du bist der, der es noch lernen soll. Dann würde  es das routiniert schaffen uns so freundlich sein, dich mitzunehmen ;-)

Aber ich bin nicht  sicher, dass ich die Frage richtig verstanden habe...

Jedenfalls natürlich immer die Hilfe für die gewünschte Gangart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community