Frage von mAin0x, 45

Welche Hilfe gibt es, wenn man ein Unternehmen gründen möchte?

Ich möchte mit einigen anderen Leuten eine Firma gründen, worum genau es geht unterliegt derzeit noch der Schweigepflicht.

  1. Punkt
    Gibt es staatliche Hilfe, wenn man sich selbstständig machen will?

  2. Punkt
    Was ist alles nötig für die gründung einer Firma { Welche finanziellen Anlagen Firmensitz Mitarbeiteranzahlen }

  3. Punkt
    Wie stellt man Mitarbeiter ein und legt ihren Lohn fest

  4. Punkt
    Wie läuft das mit der Steuer ab? Speziell Mehrwertssteuer

  5. Punkt
    Braucht man Berufliche vorbildung?

  6. Punkt
    Wie kann man Aktien verkaufen?

  7. Punkt
    Kann man einfach Sponsoren suchen oder muss man dafür spezielle Verträge haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 35

1. Ja (Beratungshilfe, verbilligte Finanzierungen)

2. Kommt auf die Branche an. Wenn Du Dich als freelancer im Journalismus selbständig machen willst ein Notebook, bei einer Maschinenfabrik mindestens 1. Mio., Maschinen, 10 Mitarbeiter usw.

3. Arbeitsagentur melden, was man braucht, Anzeigen schalten. Dann kommen die Bewerbungen, Vorauswahl, Einstellungsgespräch. Zahlung am besten nach Tarif.

4. Dafür braucht man eine Buchhaltung. die Umsatzsteuer (Merhwertsteuer schlägt man auf die Preise auf. Die Umsatzsteuer aus den Eingangsrechnungen zieht man ab. Die Differenz muss man zahlen.

5. Kommt drauf an, Für einen Hausmeisterservice reicht es, wenn man Dichtungen wechseln kann, für ein Biotechnisches Labor, brauchst Du ein Studium.

6. Dazu sollte man vorher  eine Aktiengesellschaft gründen.

7. Sponsoren sucht man über entsprechende Foren, oder durch gute Berater.

Expertenantwort
von Dirk-D. Hansmann, Unternehmensberater, 23

Du bist 16 und hast alles außer dem Wissen? Na dann, dann wird es auch keine Probleme mehr geben. Was glaubst Du eigentlich, was ein Unternehmer vor allem anderen braucht? Wissen!

Dein Alter verbietet es Dir ein Gewerbe zu errichten. Schon diese Kleinigkeit hätte Dir aufgrund logischer Erwägungen klar sein müssen. Schon mal was vom Taschengeld-Paragraphen gehört? Beschränkt geschäftsfähig?

Deine Schweigepflicht ist ja niedlich. Sag ich gar nichts zu.

Aktien willst Du/wollt Ihr auch verkaufen? Dann wollt Ihr eine AG gründen? Oder wollt Ihr bei fallenden Kursen kaufen und bei steigenden Kursen verkaufen?

Am leichtesten ist dieses mit einer börsennotierten Aktie. Da braucht man nur einen Makler. Entweder an der Börse direkt oder über eine Bank.

Das Mindestkapital für eine Gründung beträgt meine ich 250.000 Euro. Das gehört dann der Gesellschaft. Genaueres findest Du bestimmt bei Wiki.

Allerdings wird es für eine AG mit so wenig Kapital kaum möglich sein einen Börsengang zu unternehmen. Wäre auch gar nicht sinnvoll. Dazu kommt, dass in der Gründungsphase es schwer sein dürfte Aktionäre zu finden.

Sponsoren wollt Ihr haben? Was für einen Werbenutzen könntet Ihr denen denn bieten? In der Regel erwartet ein Sponsor, dass sein Logo irgendwo in den Medien erscheint. Vielleicht auch, dass bei einer Betriebsfeier jemand über Engagement spricht oder beim Tag der offenen Tür eine öffentlichkeitswirksame Geschichte macht.

Es ist gut Träume zu haben. Dadurch kann man sich eine Vision und den Weg zu ihrer Erfüllung erarbeiten. Glaube nur nicht, weil Ihr im Freundeskreis das gemeinsam gemacht habt, dass das eine Vorarbeit war. Weit gefehlt. Das notwendige Wissen ist so umfangreich, dass man viele Jahre Erfahrungen für den Schritt benötigt. Wichtig sind dabei eben die Kenntnisse über das Kerngeschäft und dann noch die kaufmännische Seite. Jeweils ein Spezialgebiet, die sich aber auch wieder aufteilen. Und die Themen die daraus resultieren muss man ebenfalls nicht nur nennen können, sondern auch richtig verstehen.

Kommentar von mAin0x ,

😂😂😂😂😂😂😂😂

Antwort
von DrBrainwash, 45

1. nein

2. ca 30€

3. man sucht welche, indem man sich überlegt, was die einspielen, was man selber für kosten hat, etc

4. die bezahlt man und kann vorsteuer geltend machen

5. kommt darauf an, kann sein

6. achso

7. kannst du einfach suchen

wie alt bist du? 15? und möchtest eine ag aufmachen und mitarbeiter einstellen, aber staatliche förderung und sponsoren brauchst du auch?

fang mal bissel kleiner an, mach einen gewerbeschein für 30€ und dann verkauf dein zeug, mach kleinunternehmerregelung, dass du keine mwst hast

Kommentar von mAin0x ,

Ich bin 16, das ist vielleicht jung aber ich habe mir das in den Kopf gesetzt und werde keine Probleme haben, es umzusätzen, ich habe alles was ich brauche außer das Wissen, wies geht und das nötige Kleingeld, deshalb suche ich Sponsoren, ich brauche bis 2020 10000€ den Rest verdiene ich selbst, das brauche ich für Geräte und um die Mitarbeiter (welche nur 2h am Tag arbeiten (abends)) bezahlen

Kommentar von DrBrainwash ,

wenn du dann 2020 den rest selbst hat, leiht dir auch einfach eine bank 10.000

aber dann stellst du da einfach leute auf 450€ ein oder so, dann zahlst denen mindestlohn, vielleicht brauchst dann gar nicht so viel geld?

Kommentar von Hideaway ,

werde keine Probleme haben, es umzusätzen

Ohne Frage, gar kein Zweifel.

Kommentar von DrBrainwash ,

du bist aber auch ein spielverderber

wobei das jetzt nicht mal ungedingt wichtig wäre, er könnte auch mit seinem geschreibsel eine firma zu viel gewinn führen

aber ein gutes zeichen ist es nicht direkt^^

auch diese latent naiven fragen....

Kommentar von PatrickLassan ,

ich habe alles was ich brauche außer das Wissen, wies geht und das nötige Kleingeld,

Anders gesagt: Du hast nichts außer einer Geschäftsidee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community