Frage von dixsept, 44

Welche Herrschaftsform war in Deutschland im 19. jh?

Politik Geschichte

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte & Politik, 6

Allgemein kann man sagen: in den meisten deutschen Ländern gab es durchgehend im 19. Jahrhundert eine konstitutionelle Monarchie, in der auf der Grundlage einer Verfassung die Staatsgewalten in Exekutive, Legislative und Jurisdiktion aufgeteilt und die Macht des Monarchen beschränkt wurde.

In einigen deutschen Ländern, z. B. Baden, gabe es auch bereits die Sonderform der konstitutionellen Monarchie: die parlamentarische Monarchie, die auf Reichsebene erst im Oktober 1918 eingeführt wurde.

MfG

Arnold

Antwort
von Tastenheld, 21

Die Frage ist so allgemein wie sind alle Bäume grün?

In welchem Bundesland? Wann genau?

ich empfehle dir die Lektüre des folgenden Hefts mit den Kapiteln

Deutschland 1800-1850
Die territoriale Revolution der deutschen Staatenwelt

Deutschland 1850-1880
Der Nationalstaat als politisches Projekt

Deutschland 1880-1914
Politik im Kaiserreich

http://www.bpb.de/system/files/dokument_pdf/19.%20Jahrhundert_Barrierefrei_5_opt... 

Kommentar von dixsept ,

Dankeschön:)

Antwort
von Askomat, 15

Naja die bpb würde wahrscheinlich Monarchie sagen, allerdings trifft das den Wortsinn nicht.

Antwort
von Phoenix130501, 20

Wenn du die vom Deutschen Kaiserreich meinst, dann Konstitutionelle Monarchie. Nächstes mal kann aber ein Blick in Wikipedia nicht schaden

Antwort
von stonedog, 3

Ab 1871 gab es erst einen gesamtdeutschen Staat, und der war dann eine konstitutionelle Monarchie.

Vorher gab es die einzelnen deutschen Staaten (und den deutschen Bund, aber der ist hier vernachlässigbar), da musst du genauer fragen oder recherchieren.

Antwort
von hinapoetica, 24

Kp, Nationalstaat? Schau doch sowas simples im Internet das kannst du genau so eingeben :')

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten