welche Heizkosten, die durch den zusätlichen verbrauch von einem heizlüfter entstehen, werden vom sozialamt übernommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wird deine Wohnung sonst geheizt ?

Entweder du hast eine Heizung oder musst mit Festbrennstoffen heizen,dann gibt es normalerweise für einen zusätzlichen Heizer kein Geld vom Jobcenter / Sozialamt.

Nur wenn du deine Wohnung mit Strom heizen ( Nachtspeicheröfen ) müsstest bzw.dein Wasser dezentral ( Boiler / Durchlauferhitzer ) erwärmen müsstest,ist die Übernahme der Kosten möglich,die tatsächlichen aber nur,wenn du es auch nachweisen ( extra Zähler ) kannst,sonst würde es ggf.nur eine Pauschale geben.

Wenn du einen wichtigen Grund angeben und nachweisen könntest,dann würde ggf.auch hier eine Pauschale in Betracht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
12.07.2016, 04:15

Danke dir für deinen Stern !

0

Ich denke mal das kommt stark darauf an warum du noch einen Heizlüfter verwendest.

Denn eigenlich ist Strom selber zu zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine.

Oder ist die Wohnung bzw. ein Teil davon nicht anders beheizbar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?