Frage von Mensch12343, 70

Welche Hautfarbe könnte der Nachwuchs haben?

Hallo.

Vorab: Diese Frage ist nur theoretisch, ich bin nicht bescheuert und auch kein Rassist oder ähnlicher Bullshit. Ich frage mich das nur gerade.

Nehmen wir an, ein schwarzer Mann und eine weiße Frau (bezogen auf die Hautfarbe // Geschlechter können auch andersrum sein, spielt keine Rolle) pflanzen sich fort. Wird das Kind dann braun, oder kann es sein, dass es komplett schwarz oder komplett weiß wird, weil es nur die Erbinformationen der Mutter bzw. des Vaters verwendet?ä

Angenommen das Kind wäre kein Albino.

Danke schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tastenmausi, 32

kann alles sein. ...die wahrscheinlichkeit dass es braun wird ist aber am höchsten.

Antwort
von gugug, 45
Das Kind würde eine braune Hautfarbe haben.

häufiger ist der fall, dass es so eine gemischte färbung hat. aber es gibt auch blonde, blasse kinder (keine albinos) die einen dunklen/schwarzen mutter/vater haben.

aber häufiger setzt sich das dunkle durch

Antwort
von PWolff, 13
Es ist möglich, dass das Kind nur weiß oder nur schwarz ist.

Nach einem meiner Biologiebücher (müsste nachsehen, wo das steht) ist die schwarze Hautfarbe von Afrikanern (jedenfalls vielen) gegenüber der hellen der Europäer dominant, die schwarze Hautfarbe von Melanesiern (wenn ich mich richtig erinnere) aber rezessiv.

Antwort
von Sanja2, 39

Alle Möglichkeiten sind drin.

Antwort
von cruscher, 35

Es kann eine "Hellbraune" Mischung entstehen oder komplett schwarz oder weiß. Von nem alten Kumpel ist der Vater schwarz und die Mutter weiß, er selber ist auch schwarz. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community