Welche Hausmittel Tipps bei eingebrannter Pfanne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe 123me123, so eine Pfanne wächst einem ans Herz, ich kenne das. 

Nimm einfach Deine Pfanne und koche Wasser in ihr. Wenn das Wasser kocht, dann nimm die Pfanne vom Herd und gebe reichlich Spülmittel ins Wasser. Rund zwei Eßlöffel sollten reichen. Lass die Pfanne eine Weile stehen und die Kombination aus Spülmittel und Wasser einwirken. Du kannst Deine Pfanne auch über Nacht stehen und das heiße Zaubermittel einwirken lassen. 

Die Lauge beseitigt alle Schmutzreste. Falls das wider Erwarten nicht der Fall sein sollte, dann hilft nur noch die Hammerspülmittelmethode

Verfahre genauso, wie oben beschrieben, doch lass das Wasser inkl. Spülmittel auskochen. Deine Nase verschone besser davon, halte sie weg. Nach der Prozedur ist Deine Lieblingspfanne wieder wie neu, egal, wie eingebrannt sie zuvor war. Lieben Gruß aus Nordhessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backpulver und Wasser über Nacht einweichen lassen. Eine neue Pfanne ist nicht die selbe, stimmt`s?

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde diese entsorgen und lieber eine neue Pfanne kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backpulver mit Wasser aufkochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt es bei Aldi im Angeot neu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung