Welche Hausmittel pflegen Haut und Haare ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also eine gesichtsmaske:
Für trockene haut- avocado mit etwas joghurt oder olivenöl mit ein bisschen honig
For unreine haut- vllt ein peeling als zucker honig und zitronensaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt taugen diese Hausmittelchen alle nicht viel. Die Haut braucht reizarme Pflege, und viele Lebensmittel enthalten eben hautreizende Stoffe - Aromastoffe zum Beispiel. Alles, was duftet, ist schlecht für die Haut, und deiner Haut ist es egal ob der hautreizende Stoff aus einer Pflanze oder einer Retorte kommt. Sie merkt nur den Effekt.

Wenn du unbedingt willst, kannst du dir Quark ins Gesicht schmieren, der schadet wenigstens nicht, und durch die Milchsäure hat er auch den richtigen pH-Wert. Viel Effekt hat das aber nicht.

Von Ölen ins Haar rate ich grundsätzlich ab, denn normale fette Öle machen die Haare fettig. Um das Zeug wieder rauszukriegen, musst du so oft waschen, dass der pflegende Effekt sofort wieder dahin ist. Wenn schon Öl, dann ein pflegendes Silikonöl, aber das ist kein Haushaltsprodukt.

Das einzige "Hausmittel", was ich selbst gelegentlich verwende, ist ein Körperpeeling: Normales Küchensalz mit Duschgel zu einem Brei verrühren, bei trockener Haut noch einen Schluck Öl aus der Küche dazu. Unter der Dusche auf der feuchten Haut verteilen, ordentlich abrubbeln, dann abspülen und nach dem Abtrocknen noch eincremen. Bitte niemals Zucker für so ein Peeling verwenden, der ist viel zu grob.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß nicht ob das jeder zuhause hat, aber kokosöl ist Mega gut. Über nacht in die Haare, die Haut eincremen, auf die Fingernägel ... Kann man für echt alles verwenden. Natürlich und riecht gut :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.Frag Mutti.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung