Welche Hausmittel helfen bei starkSchnupfen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Danke hilft Nasenspray eigentlich auch zur heilung von Schnupfen
Lg markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heißes Waser in eine Schüssel geben, ein Handtuch über den Kopf und inhalieren. Etwas Wick Vaporup macht die Nase zusätzlich freier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salzwasserbad atmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reibe deine Nasenflügel innen und außen mit Pinimenthol oder japanischem Heilöl ein. Und dann eben wirklich mal Bettruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn möglich solltest du erst mal keine Medikamente einnehmen, da das Immunsystem im Kampf gegen Krankheiten Antikörper bildet und so gestärkt wird. Wenn man zu viele Medikamente nimmt (übrigens gilt selbiges auch bei übertriebenem Desinfizieren) können sich Allergien bilden, da sich das Immunsystem, wenn es nichts zum Abwehren hat, gegen sich selbst richtet, um sich nicht zurückzubilden.

Du solltes aber sehr viel Wasser trinken, da der Rotz so flüssiger wird und leichter abließen kann. Außerdem solltes du viel schlafen und auch früh schlafengehen, damit dein Körper zur Ruhe kommt. So kann das Immunsystem auch effektiver gegen die Krankheit vorgehen. Zudem solltest du dich warm anziehen, und keinesfalls frieren, da du dein Immunsystem so ebenfalls unterstützen kannst.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Trinken (Tee, Wasser oder heiße Zitrone), ausruhen und entspannen, ein Bad nehmen (aber bitte danach sofort ins warme Bett damit der Körper nicht auskühlt), frisch gekochte Hühnersuppe, inhalieren. Lebensmittel die ich im Tee oder im Essen Ergänze: Ingwer, Knoblauch, Zitrone und chilli.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nase mit Salzwasser ausspülen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung