Frage von Danirl, 93

Welche Hauptfächer sollte ich im Abitur wählen?

Ich bin momentan in der zehnten klasse auf einer Realschule. Ich habe einen Notendurchschnitt von 1,2 und werde auf ein Gymnasium wechseln um dort mein Abitur zu machen. Nun stellt sich die Frage welche Fächer ich zum Hauptfach wählen sollte wenn ich ein Jura Studium anstrebe. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von tryanswer, 91

Die Fächer, in denen du die besten Noten zu erwarten hast. Am Ende kommt es ohnehin nur auf den Notenschnitt an. Erst an zweiter stelle solltest du dir Sorgen um die Inhalte machen (Deutsch und Sprachen sind da sicher hilfreich).

Antwort
von TheLegendOfYuki, 83

Naja für Jura gibt es nicht wirklich so wichtige Hauptfächer. Deutsch wäre nicht schlecht

Antwort
von edineia, 80

Du kommst erstmal in die 10. Klasse vom Gymnasium und wählst noch gar nichts ab. Das macht man erst in der 11.

Kommentar von LeonaLena ,

Ich bin in Der 10 und habe schon ausgesucht  ja ...

Kommentar von edineia ,

10. von Gymnasium oder Realschule. Man geht normalerweise von der 10. Realschule auf die 10. Gymnasium um den verlorenen Stoff nachzuholen

Kommentar von Kristall08 ,

Man kommt von der 10. in die 10. nicht wegen "verlorenen Stoffs", sondern weil die 10. am Gymnasium die Einführungsphase ist und bereits zum dreijährigen Abitur gehört.

Antwort
von LeonaLena, 93

Hallo Danirl,

Ich gehe auch aufs Gymi und habe :

Mathe

Deutsch

Französisch

Suche dir die aus die dir Spaß machen :)

Kommentar von Danirl ,

Aber muss man nicht, damit man im späteren Zeiten Vorteile hat, die Fächer wählen, die das Gebiet der zukünftigen Arbeit halbwegs abdecken?

Kommentar von LeonaLena ,

Ja stimmt !Aber sie sollten auch Spaß machen den manchmal wird's echt langweilig und für Jura ist Deutsch nicht schlecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten