Frage von domeDD123, 32

Welche handwaffe?

http://www.softair-professional.de/shop/index.php?cat=c21_Vollautomaten-ab-14.ht...

Welche auf der seite würdet ihr mir empfehlen ? ,wollte zuerst die desert eagle weil sie schön schwer ist aber falls man “rushen“/rennt ist eine etwas leichtere dich besser

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft & Softair, 18

Die Desert Eagle (CM121) habe ich auch. Ist eine tolle AEP, aber echt komplett unhandlich ^^
Passt auch nur in sehr große Stoff/Nylonholster, passgenaue Hartschalenholster gibts gar nicht dafür...
Also nicht unbedingt die beste Backup.

Grundsätzlich ist es egal, welche der AEPs du nimmst, weil eh alle Cyma AEPs relativ gleich gut sind, von der Schussleistung.
Angeblich hat aber die CM126 eine neuere Hop Up Kammer verpasst bekommen, die etwas dichter sein soll. Wenn das stimmt, ist das Modell den anderen also eine Spur voraus.

Ein weiterer Vorteil an der CM 126 ist, dass Beretta M9 Hartschalenholster verwendet werden können (laut shoot-club.de) und dass man, wie bei der Glock, auch die größeren Magazine dazu kaufen kann. Ein Hartschalneholster für die Beretta M9 hat zB Airsoftgun.at ein recht interessantes um 30€.

Wenn dir die optisch also zusagen würde, dann nimm die ;-)

Lg

Kommentar von domeDD123 ,

weißt du wo es günstige aber gute speedloader gibt ?,werde ich mir mal angucken ^^

Kommentar von leNeibs ,

Günstig sind diese Dinger sowieso alle :D

Also ich habe den Speedloader, der bei meiner Cyma 121 dabei war, immer noch in Verwendung. Da ist eh bei allen Cyma AEPs einer dabei. Ansonsten gibts die Dinger eh in jedem Airsoftshop ;-)

Antwort
von domeDD123, 8

Und evt. Nen guten aber preisgünstigen quick/speedloader ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community