Welche Gummibären kann man bei Zucker Typ 1 essen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigentlich alle, die Du essen möchtest. Du solltest nicht zu viele auf einmal essen. Viele 1er nehmen die auch gern bei einer leichten Hypo - mit anderen Worten, die gehen schnell ins Blut und jagen den BZ hoch.

Also lieber ein paar und ein bis eineinhalb Stunden später wieder ein paar, so das Du nicht so einen starken Anstieg hast, aber letztendlich muss Du entscheiden, was Du tust.

Wir haben hier einen Wochenmarkt gleich um die Ecke, mit einem Stand der Fruchtsaftbeeren ohne künstliche Aromen, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe anbietet. Gesüsst sind sie mit Zucker, wobei die Hälfte durch Stevia ersetzt wurde. Senkt den Glykämischen Index und ist ein wenig gesünder. :)

Gibts vielleicht auch bei Allnatura oder im Reformhaus, wenn ihr sowas habt.

Aber grundsätzlich und gerade als Typ 1 kannst Du eigentlich alles essen und trinken, Du musst nur entsprechend Insulin spritzen und aufpassen, das Du nicht zunimmst, da Insulin auch ein Masthormon ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lirin
20.09.2016, 16:11

Ich kann dir nur zustimmen! Ich habe auch lange Zeit ein Sackerl mit Gummibären in meiner Tasche getragen. Für Unterzuckerungen sind sie ausgezeichnet. Duch das Kauen und Lutschen wird der Zucker zum Teil schon über die Schleimhäute, sehr schnell, aufgenommen.

Mir waren sie lieber als Traubenzucker, denn der hat sich immer mal aufgelöst in der Handtasche.

0

Du darfst eigentlich alles essen aber in Maßen. Bin selbst Diabetiker Typ 2 . Man soll sich nicht alles verbieten. Ein bekannter ist auch Typ 1 und ist auch was süßes und Kuchen er hat aber eine insulinpumpe . Früher ist das schon strenger gewesen mit der Ernährung. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich alle. Man muss es halt spritzen, dann geht alles.

LG von einem Typ 1 Diabetiker :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ein gut geschulterTyp 1 Diabetiker kann eigentlich alles essen, da er ja für die gegessenen Kohlenhydrate spritzen muss! Natürlich ist es nicht ratsam bei einem hohen Blutzuckerwert auch noch Süßes zu essen aber sonst hält ihn wirklich wenig auf zu schlemmen.

Gruß Lirin


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verzichte doch einfach auf Süßigkeiten... So schwer ist das doch garnicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RugbyBobbele
16.09.2016, 22:24

Nein, als Diabetiker des ersten Typs sollte man auf nichts verzichten müssen.

0
Kommentar von Cassiopeija
17.09.2016, 10:53

Diese Entscheidung sollte jeder für sich selbst treffen. Ich empfinde solche Ratschläge immer als negativ.

Wenn, dann wenigsten Alternativen aufzeigen...

0
Kommentar von DougundPizza
18.09.2016, 15:37

Man sollte generell auf Süßigkeiten verzichten finde ich.

0

Die von der Apotheke. Sind zwar Scharf also die Hustinettenbären, haben aber dafür keinen Zucker.
LG Tim774.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cassiopeija
17.09.2016, 10:54

...und sorgen bei einer grösseren Portion für Dünnpfiff.

0
Kommentar von Tim774
17.09.2016, 12:25

Genau :-DD aber lecker sind sie auf jedenfall!

0