Frage von Sammys, 27

Welche günstigen LTE Anbieter gibt es?

Nutze Aldi Talk prepaid mit 400 MB Internet und schaue mich um nach einer 2. Karte die vielleicht mir etwas LTE anbietet für auf dem Lande. Weil Aldi bietet das nicht an.

Kennt jemand eine Ergänzung oder wie habt ihr das gelöst, damit es nicht zu teuer wird? Brauche LTE nur für gelegentlich abends für einen live stream. Und da der Empfang dort vor Ort nicht so gut ist will ich es mit LTE ergänzen. Danke

Antwort
von PASHH, 8

Aldi Talk bietet auch LTE an, durch die Aktion "LTE für Jedermann". Du kannst die LTE-Netze von E-Plus und O2 nutzen. Evtl sind Deine Einstellungen nicht ganz aktuell. Was für ein Smartphone nutzt Du?  

Antwort
von herrausHH, 14

Ist bei dir denn überhaupt LTE bei einem Anbieter verfügbar? Ich würde erstmal die Netzkarten online überprüfen, die schon mal einen ersten Anhaltspunkt liefern.

Da du mit Aldi Talk offenbar kein LTE hast (das ist da ja kostenlos nutzbar), scheiden E-Plus-Anbieter aus. Wenn o2 LTE bietet, kannst du dir mal die Drillischmarken wie winSIM oder DeutschlandSIM angucken, die sind ziemlich günstig. Achtung dabei aber: So gut wie alle Prepaidtarife beinhalten eine nicht abschaltbare Datenautomatik, d.h. nach Verbrauch deines Datenvolumens werden automatisch 100MB für 2€ nachgebucht - und das bis zu dreimal hintereinander. Im schlechtesten Fall zahlst du also für 300MB 6€ mehr pro Monat.

Ich persönlich nutze übrigens Aldi Talk mit LTE, allerdings lebe ich auch in der Stadt und habe hier überall guten LTE-Empfang.

Kommentar von Sammys ,

Ich persönlich nutze übrigens Aldi Talk mit LTE, allerdings lebe ich auch in der Stadt und habe hier überall guten LTE-Empfang.

Jetzt bin ich etwas irritiert. Ich dachte LTE leistet Aldi nicht. ...gänge vom Prinzip her nicht? War gestern deswegen im Aldi in Großstadt nachfragen. Sagte der Verkäufer: "Mit Aldi Talk Angeboten geht LTE nicht."

Kommentar von herrausHH ,

Offiziell steht es nicht in der Leistungsbeschreibung, das ist richtig. E-Plus stellt aber aktuell (mindestens noch bis Juni 2016) LTE kostenlos für alle Kunden - darunter fallen auch Prepaid-Anbieter im E-Plus-Netz - zur Verfügung. 

Das heißt du hast als Aldi Talk-Kunde definitiv die Möglichkeit, dich in das LTE-Netz von E-Plus einzuwählen. Das o2-LTE kannst du aber nicht nutzen, da die beiden Netze nur im UMTS-Bereich zusammengeschlossen sind. Aktiviere also einfach mal LTE und gucke, ob es nicht doch geht :)

Kommentar von Sammys ,

Danke Super hat mir sehe geholfen! Gebe es meiner Bekannten weiter!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community