Frage von DieKatzeMitHut, 56

Welche "Grundregeln" muss man beim Backen einer Torte beachten?

Ich habe bisher noch nie eine Torte gebacken, würde das nun aber gern angehen. Was genau muss ich dabei beachten? Gibt es so eine Art "goldene Regeln"?

Welche Tipps und Tricks habt ihr - in Bezug auf Teig, Füllung, Überzug, Deko?

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Torte, 12

Zuallererst musst du dich genau an das Rezept halten und alles genau abwiegen und abmessen.

Dann brauchst du ein gutes Rezept, am besten was schon erprobt ist. die von Dr. Oetker sind auch sehr gut.

Am besten ist für den Anfang ein Rezept für Anfänger, schau mal bitte hier: http://www.bing.com/search?q=Torte%20f%C3%BCr%20Anf%C3%A4nger&pc=cosp&pt...

Wenn du es ganz einfach haben möchtest, dann kaufe dir fertige Böden und fülle und belege diese nach Wunsch.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Salzprinzessin, 15

Schau mal auf: www.lecker.de

Wenn du oben unter Suche: "Torten" eingibst, bekommst du 44 wunderbare Rezepte für herrliche Torten. Die Rezepte sind bestens professionell ausgetestet und gut beschrieben. Ich habe mit den Rezepten von Lecker sehr gute Erfahrungen gemacht. Gerade für Anfänger finde ich das wichtig, damit kein Frust entsteht.

Such dir für den Anfang erst einmal ein einfacheres Rezept aus und sammele Erfahrung, bevor du mehrstöckige Prachttorten mit Fondant- oder Marzipanüberzug produzierst.

Antwort
von Royshe270, 26

Also erst mal ist Sorgfalt die absolute Grundregel. Ansonsten halte dich ganz strikt an die Rezeptbeschreibung. Ich finde die besten Rezepte gibt es auf Chefkoch - du musst die Rezepte aber nach Wertung sortieren. Benutze die Sortierfunktion.

Antwort
von authumbla, 26

Hast Du Dir schon überlegt, welche Torte du backen willst. Es gibt ja unendlich viele.

mal angenommen, Du möchtest eine Buttercremetorte machen auf Biskuitbasis mit Rollfondant, dann könnte ich Dir einiges dazu sagen, weil ich gerade eben eine gemacht habe ;-)

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Nein, noch keine konkrete Idee - aber soetwas in die Richtung soll es vermutlich werden! :)

Kommentar von authumbla ,

Ich mache es immer so, wenn ich was neues ausprobiere, schaue ich mir die entsprechenden youtube Videos an.
Hier nun, was ich heute gemacht habe:

Am Abend zuvor den Pudding für die deutsche Buttercreme fertigmachen. Nur die Hälfte des Rezepts nehmen, weil nur für die Füllung gedacht:
https://www.youtube.com/watch?v=09T0tHjmdI8

Am Morgen den Biskuit für 3 Böden machen:
https://www.youtube.com/watch?v=iStalI5ZiEU

Dann die deutsche Buttercreme fertigmachen:
https://www.youtube.com/watch?v=09T0tHjmdI8

Dann eine französische Buttercreme herstellen, die fondanttauglich ist und nur für den Rand und die Oberfläche gedacht ist. Auch hier nur die Hälfte nehmen:
https://www.youtube.com/watch?v=jKNrg1c2uQ4


Torte einstreichen mit der Buttercreme:

https://www.youtube.com/watch?v=o7efABTbw5w&feature=youtu.be

Nach einer Stunde kühlen mit Rollfondant eindecken ( man kann auch Marzipan nehmen, was besser schmeckt):

https://www.youtube.com/watch?v=pQcy9p8Sl0o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten