Frage von Alinaaanilaa, 92

Welche Grunde kann es für das Ausbleiben meiner Periode geben?

Ich habe nun schon über 40 Tage meine Periode nichtmehr bekommen. Davor war sie 3-4 Jahre lang IMMER regelmäßig. Ich bin zwar erst 16, dennoch weiß ich nicht welche Gründe das haben könnte. Ich bin weder schwanger, noch schwer krank, noch habe ich Untergewicht. Ich mache mir Sorgen. Danke für alle Antworten.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Alinaaanilaa,

Schau mal bitte hier:
Mädchen Periode

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Mädchen, 25

Schwankungen des Zyklus können mal vorkommen und sind prinzipiell kein Grund zur Sorge. Du hast mit Krankheiten und Untergewicht schon die beiden häufigsten Gründe genannt, es fehlt noch Stress/Sorgen. Wenn eine Schwangerschaft sicher ausgeschlossen ist, dann besteht kein akute Grund zur Sorge. Warte einfach ab.

Antwort
von Girschdien, 36

Hast Du Stress? Vielleicht Prüfungen? Sowas kann den Zyklus auch ordentlich durcheinander hauen.

Hilfe bekommst du bei (d)einem Frauenarzt. Falls Du noch keinen hast, schau, ob es in Deiner Nähe einen gibt, der Teenager-Sprechstunden anbietet.

Kommentar von Alinaaanilaa ,

Danke :)

Antwort
von xFragezeichen, 30

In dem Alter normal. Dein Körper entwickelt sich noch.

Sollte es länger so gehen kannst du zur Sicherheit einen Frauenarzt aufsuchen.

Wenn es nur ein zwei Mal ist ist es normal. Häufig ist die Ursache auch Stresss

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 8

Der weibliche Körper ist kein Computer und nicht immer punktgenau. So wünscht man es sich zwar aber so ist es schlichtweg nicht.

Das Ausbleiben der natürlichen Periode kann unendlich viele Ursachen haben. Um diese alle abzuklären ist ein Arztbesuch unumgänglich.

Die meisten Frauen haben ihre Periode alle 21 bis 35 Tage. Die Zeitspanne zwischen deinen Perioden kann sich während der Zeit verändern, in der dein Körper wächst und sich verändert. Nur weil du einmal deine Periode nicht bekommen hast, heißt das nicht, dass etwas nicht in Ordnung ist. Trotzdem, wenn es noch einmal passiert, solltest du mit einem Arzt sprechen.

Finde heraus ob eine Erkrankung vorliegt:

  • polyzystisches Ovarsyndrom (PZOS). Es bewirkt, dass dein Körper einen zu hohen Hormonspiegel produziert, statt der normalen Menge an Hormonen, die deine Periode einleiten.
  • Schilddrüsenüberfunktion oder Schilddrüsenunterfunktion. Beide können sich auf deinen Menstruationszyklus auswirken.
  • Ein gutartiger Tumor in der Hypophyse kann deinen Hormonhaushalt ebenfalls durcheinanderbringen.
  • Auch strukturelle Umstände in deinem Fortpflanzungssystem können ein Ausbleiben der Periode bewirken. Vernarbungen der Gebärmutter, das Fehlen von Fortpflanzungsorganen oder andere Abnormalitäten können die Ursache des Problems sein.

Versuche es mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln:

  • Chinesischer Engelwurz. Die Nummer Eins der pflanzlichen Mittel auf diesem Gebiet. Chinesischer Engelwurz (Dong Quai) regt die Durchblutung des Beckens an, wodurch eine ausbleibende oder unregelmäßige Periode stimuliert wird.
  • Traubensilberkerze. Dieses Mittel wird seit Jahrhunderten benutzt, Menstruationsblutungen hervorzubringen. Es regt den gesamten Menstruationszyklus an und ist sehr förderlich für die Durchblutung des Uterus.
  • Echtes Herzgespann. Es hat sich herausgestellt, dass es den Uterus leicht stimuliert und anregt, wodurch der Beginn einer Menstruation begünstigt wird.
  • Pfingstrose. Sie regt den Blutfluss in der Beckengegend an; sie fungiert als Gegenmittel bei Stagnationen im Uterus, wenn eine Periode ausgeblieben ist.

Q: wikihow.com

Weitere Tipps:

  • Ruhe dich aus & schlafe ausreichend
  • Probier's mit Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)
  • nehme ein heißes Vollbad mit ätherischen Ölen
  • halte ein gesundes Körpergewicht
  • Treibe mäßig Sport (weder zu viel noch zu wenig)
  • Nehme ausreichend Vitamin C zu dir (Papayas, Paprika, Brokkoli, Kiwis,
  • Zitrusfrüchte, Blattgemüse und Tomaten)
  • Nehme Petersilie (z.B. Tee) und Kurkuma zu dir
  • Trinke ausreichend!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von SiViHa72, 26

Wie wäre es mit einem Besuch beim Frauenarzt? Wenn Du alles,w as Du nanntest, ausschließen kannst, wäre das durchaus sinnvoll.

Antwort
von Lupili, 21

Nimmst du denn die Pille? Eventuell kann es an Ihr liegen?

Wenn nicht ist z. B. auch Eisenmangel eine Ursache für das Ausbleiben der Periode.

So wie ich das verstehe hast du Sie jetzt für einen Zyklus nicht bekommen. Meine Frauenärztin meinte das es durchaus mal vorkommen kann. Wenn du sie beim nächsten mal auch nicht bekommst, würde ich aber trotzdem mal deinen Arzt fragen :)

Antwort
von AlexBurner83, 19

Eventuell betreibst du stark beanspruchenden Sport oder hast bei der Ernährung etwas umgestellt.

Allerdings muss der Zyklus insb. bei Teenagern nicht unbedingt regelmässig sein, es kann durchaus einige Jahre dauern, bis sich das Ganze einpendelt. Auch dass der Zyklus immer den gleichen Zeitabstand hat ist ein Mythos und ist je nach Individuum und den körperlichen Parametern unterschiedlich.

Antwort
von sufigirl, 20

Meistens ist es der Fall, dass man sogar seit 2 Monaten die Tage nicht bekommt. Also kann es mal passieren, dass du sie für ne längere Zeit nicht bekommst. Du kannst aber auch zum Frauenarzt^^

Antwort
von beangato, 7

https://www.gutefrage.net/frage/wenn-ich-1000kcal-heute-zu-mir-genommen-habe-das...

Offenbar hast Du ein Ess-Problem. Das kann der Grund dafür sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community