Frage von Cherryredlady, 74

Welche Gründe kann es haben, wenn der WLAN Router kurzzeitig nicht erkannt wird?

Wenn ich irgendein Gerät (Handy, SmartTV, PC...) nutze, bin ich manchmal plötzlich nicht mehr mit unserem Router verbunden und dieser wird auch nicht mehr in den Einstellungen angezeigt. Nach ein paar Minuten ist die Verbindung wieder hergestellt, nur passiert das mittlerweile jeden Tag mindestens 1 Mal. Woran liegt das?

Der Router ist von der Telekom und außer dem PC ist alles kabellos damit verbunden

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 45

Hey Cherryredlady,

WLAN kann eine ganz tükische Sache sein. Als Anbieter haben wir da grundsätzlich keinen Einfluss, dass die örtlichen Gegebenheiten ja immer unterschiedlich sind. Da kommt es z.B. auf die Beschaffenheit des Gebäudes an.

Das WLAN-Signal lässt sich oft durch andere Elektrogeräte stören und somit kann es dann zu den von dir beschriebenen Aussetzern kommen. 

Es gibt einige Einstellungsmöglichkeiten, die du im Routermenü durchführen kannst. Oft helfen diese schon weiter. Darunter fällt der Wechsel des WLAN-Kanals, nur um hier mal eine Maßnahme zu nennen.

Welchen Speedport nutzt du denn aktuell von uns? Gerne verrate ich dir dann den Weg zu den WLAN-Einstellungen und wie du dort genau vorgehen musst.

Ich freue mich auf eine Antwort von dir.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend wünscht dir

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von Cherryredlady ,

Hallo. Es handelt sich bei dem Gerät um Speedport W 723 V Typ B. Übrigens ist zu den Aussetztern jetzt noch dazu gekommen, dass das Internet sehr langsam ist. Wär schön, wenn du mir das mit dem Wlan Kanal erklären könntest oder noch weitere Lösungsvorschläge hast

Kommentar von Telekomhilft ,

Hallo Cherryredlady,

ich übernehme einmal für meine Kollegin Isabelle. Den WLAN Kanal änderst du in den Einstellungen vom Speedport. Dazu gehst du auf Netzwerk, dann auf WLAN und dort kannst du den Kanal verändern. Ruhig mal alle ausprobieren. Du findest bestimmt einen, auf dem die Verbindung besser läuft.

Was genau meinst du damit, dass das Internet langsamer geworden ist? Welche Bandbreite ist geschaltet und was siehst du in den Router-Einstellungen unter dem Punkt: Übersicht?

Wenn du dort ganz nach unten scrollst, findest du die Rubrik DSL Anschluss. Und die dort aufgeführten Werte teile mir bitte mit.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von Cherryredlady ,

Hey. Also ich meinte dass mein Internet langsamer ist, weil jetzt Internetseiten und sowas kaum geladen haben. Den Kanal zu wechseln hat aber tatsächlich was gebracht, es läuft wieder so schnell wie früher und bisher gab es auch die Aussetzer nicht mehr. Also erstmal danke für diesen Tipp.

Bandbreite ist 40 MHz. Bei Übersicht steht (also nach dem Umstellen des Kanals, vorher hab ich nicht geschaut) "Verbindung aktiv". Und bei DSL Anschluss:

DSL Downstream: 3456 kBit/s

DSL upstream: 448 kBit/s

Kommentar von Telekomhilft ,

Das ist ja prima, dass der Kanalwechsel schon eine Besserung brachte. 

Anhand der Werte tippe ich auf eine DSL 3000- oder DSL 6000 Leitung. Ganz genau kannst du das aber in deiner Auftragsbestätigung nachlesen. Magst du da bitte noch einmal reinschauen. Wenn du die Werte über WLAN ausliest, dann kann es durchaus sein, dass dir nicht der genaue Wert angezeigt wird. Daher schaue bitte auch noch einmal über LAN, wie die Werte im Router sind. Mit diesen Informationen kann ich dir dann sagen, ob die Werte im grünen Bereich sind oder nicht.

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von Cherryredlady ,

Hallo nochmal wir haben eine 3000 Leitung 

Kommentar von Telekomhilft ,

In dem Fall sind die Werte vollkommen in Ordnung. Und wie schon erklärt, haben wir bei WLAN keine Handhabe. Ich hoffe aber, dass es weiterhin seit dem Kanalwechsel besser läuft.

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von Cherryredlady ,

Hallo mal wieder.

Erstmal danke für die bisherige Hilfe. Mit dem Internet hat bisher alles funktioniert, aber seit ein paar Tagen ist es wieder sehr langsam (Seiten laden kaum etc.). Habe den Kanal wieder gewechselt, hat diesmal nicht geholfen, es werden übrigens dieselben Werte angezeigt wie vorher. Ich habe aber herausgefunden, dass bei uns in der Gegend neue Glasfaserkabel von der Telekom gelegt wurden (nicht direkt in meiner Straße sondern nur auf den Hauptstraßen). Und anscheinend waren die Arbeiter von ein paar Tagen damit fertig, also seitdem hier neue Kabel liegen funktioniert unser Internet wieder kaum. Wie kann das sein? Hängt es damit zusammen dass in unserer Straße noch alte Kabel liegen? Oder muss man die Einstellungen ändern? Wäre nett, wenn ich da noch eine Antwort bekommen könnte

Kommentar von Telekomhilft ,

Hi Cherryredlady,

dafür doch nicht. :-)

Das ist echt merkwürdig. Ich werfe gerne mal einen Blick auf deinen Anschluss, um sicher zu gehen, dass an deiner Leitung bei Umbaumaßnahmen nix beschädigt wurde.

Sende mir dafür bitte einmal unser Kontaktformular zu:

bit.ly/TelekomKontakt

Ich freue mich, von dir zu hören.

Viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von Telekomhilft ,

Huch, da habe ich zu schnell einen weiteren Kommentar abgeschickt.

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von Cherryredlady ,

Guten Morgen!

Ich bin auf eurer Seite gewesen, habe erstmal die ganzen Tipps gegen schlechtes Internet befolgt, die dort angegeben waren. Als dies nichts brachte, habw ich auch ein Kontaktformular abgeschickt. Am Tag darauf hat ein Mitarbeiter angerufen und uns mitgeteilt, dass es keine Störungen gibt und wir einfach noch mal die ganzen Sachen ausprobieren sollen, also den Kanal wechseln, Router umstellen, Firmware updaten...Leider hat das auch beim zweiten Mal nicht funktioniert und das Internet wird immer langsamer. Hatte auch ein zweites Gespräch mit der Telekom, wo es aber hieß dass es normal wäre, da wir ja nur eine 3000 Leitung haben. Aber diese haben wir ja schon seit Jahren während das Problem erst seit ein paar Monaten auftritt. Was jetzt tun?

Kommentar von Telekomhilft ,

Hast du auch das Kontaktformular genutzt, dass ich dir in einer meiner Antworten verlinkt habe? Ein Formular konnte ich von dir nämlich nicht finden.

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von Cherryredlady ,

Ja habe ich. Nur läuft das über meinen Mitbewohner, nicht über mich. Daher habe ich das Formular auch in seinem Namen ausgefüllt. Wie soll ich denn jetzt weiter vorgehen? Noch mal versuchen? Mittlerweile funktioniert unser Internet fast gar nicht mehr

Kommentar von Telekomhilft ,

Ja, mach das bitte einmal. Gib auf jeden Fall deinen Nickname von hier und deinen richtigen Namen an. Aber auch den deines Mitbewohners und die Kundennummer, sowie Adresse. 

Ich danke dir! :)

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort
von car123k, 49

Hab ich auch. Den Router kurz vom Strom nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten