Frage von ladyhero, 10

Welche Gründe gibt es noch dafür?

Hallo Community, Ich bin in der 10. Klasse eines Gymnasiums und möchte auf ein Oberstufengymnasium wechseln. Jedoch muss ich meinem Klassenlehrer und meinem Direktor eine gute Begründung liefern. Ich hasse meine Schule aus persönlichen Gründen und komme desweiter mit den Lehrern nicht zurecht. Das kann ich leider nicht sagen. Was kann ich noch sagen, außer dass die (neue) Schule Astronomie (obwohl ich in Physik und in Chemie auf 7-8 Punkten stehe) als ein Kursfach anbietet, damit ich die Bestätigung für den Wechsel bekomme? Sollte ich vllt. auch noch sagen:" Ich habe hier keine angenehme Lernatmosphere und daher möchte ich zum anderen wechseln, um zu überprüfen, ob meine Schwächen in bestimmten Fächern daran liegt oder an mir selbst."

Antwort
von karah123, 2

Sag das du dich dort wohler fühlst und du dich dort besser weiterbilden könntest :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten