Frage von TimeToast, 20

Welche größen bestimmen die brennweite einer linse?

Antwort
von MarkFragtNach, 20

Hallo TimeToast,

Brennweite:

Mit einer Sammellinse (Lupe) kann man z.B. Papier entzünden, wenn der Abstand so gewählt wird, dass sich sich die einfallenden Sonnenstrahlen genau auf der Papieroberfläche treffen. Daher nennt man diesen Punkt sehr treffend Brennpunkt der Linse, und der Abstand dieses Punktes von der Linse wird daher Brennweite genannt.

Zusammenhang zwischen Dioptrien, Brennweite und Vergrößerung:

Dioptrie und Brennweite einer Sammellinse (Vergrößerungsglas) hängen miteinander zusammen: Je größer eine positive Dioptienzahl ist, um so mehr vergrößert die Linse, desto kleiner ist aber die Brennweite, d.h. die Linse muss näher zum Objekt hinbewegt werden, um ein scharfes, vergrößertes Abbild zu sehen.

Auszug von:  http://komerci.de/informationsservice/dioptrien.php

Liebe Grüße

Antwort
von Jo3591, 12

Die Brennweite wird durch den Brechungsindex des Glases und die beiden Krümmungsradien bestimmt. 

Antwort
von Barteline, 14

Hilft dir das weiter:

http://www.uni-leipzig.de/~biophys/lehre/theo_prakt/theo_v05.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten