Frage von MarBoe, 38

Welche Größe braucht man für einen Bad-Heizkörper?

Guten Abend,

wir wollen unser Bad ein wenig sanieren und hatten bisher nur Fußbodenheizung (mit Strom). Jetzt möchten wir einen Handtuchheizkörper. Das Bad ist 7m2 groß, welche Größe muss man denn da ungefähr einbauen? Platz ist eigentlich genug an der einen Wand, aber ich will ja auch nicht einen zu großen einbauen?

Grüße, MarBo

Antwort
von LeMichi, 13

Laut Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Heizk%C3%B6rper#Heizk.C3.B6rpergr.C3.B6.C3.9Fe) steht das im Energieausweis, du musst auch noch Faktoren wir Fenstergröße beachten. Sieh zu, dass du im Bad immer auf 24°C kommst.

Oder du nutzt einen der Zahlreichen Rechner: https://heizkoerper-profi.de/ratgeber/leistung-berechnen/ - Raumgröße und Baujahr eingeben und du bekommst die Heizleistung.

Lieber zu groß als zu klein wählen!

Antwort
von kurtl367, 16

Nimm einen 60x160 , müßte optimal sein

Antwort
von marit123456, 25

Gegenfrage: Wie viele Handtücher sollen darauf warm gehalten werden?

Kommentar von MarBoe ,

Es sollten 2-3 Badehandtücher drauf passen.

Kommentar von marit123456 ,

Dann sollte der Heizkörper um die 1,20 m hoch und 50 cm breit sein.

Schau dir die Modelle gelegentlich im Baumarkt mal an.

Antwort
von Ree83, 26

Willst du wirklich, wenn du eine Fußbodenheizung hast, noch dauernd Geld für den warmen Handtuchhalter rausballern?

Kommentar von MarBoe ,

Die Fußbodenheizung braucht ca. 2 Stunden, bis sie richtig warm wird, da die Fliesen sehr dick sind. Das geht mit einem Handtuchheizkörper besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community