Frage von meanpotato, 157

welche Grafikkarte und Mainboard zu i7?

Hallo! Ich hätte für meinen GAMING PC einen i7-4790K ausgewählt. Bin mir noch nicht sicher welche Grafikkarte.. tendiere zur Radeon r9 380 aber da gibts so viele Modelle und ich kenn mich da so wenig aus.. hat jemand bitte mit Beweise Empfehlungen/ gute Angebote unter 300€? Funktioniert die Grafikkarte überhaupt mit dem i7? Dazu bräucht ich dann auch noch ein Mainboard unter 150€ das dazu passt.. wär super wenn mir jmd helfen könnte, danke! mfg meanpotato :)

Antwort
von SilvercrafterHD, 52

MSI Z97 PC-Mate, Intel Z97 würde passen aber dennoch würde ich dir einen Xeon empfehlen , denn in 2 Wochen ist Weihnachtsangebot und dann würde ich mir die holen aber ok, da ich glaube , dass du schon die CPU hast ... aufjedenfall würde eine gtx 960 reichen, dann am besten von asus oder von msi mit twinfrozer, 2 gb ddr5 ram und wenn du willst overclockt.

Kommentar von Inquisitivus ,

Das Gmaing 5 ist mit 40 Euro cashback versehen udn kommt also vom Preis her besser, ist auch wesentlich schicker verarbeitet daher als das MAte!

Kommentar von SilvercrafterHD ,

wie heißt denn das gaming 5 komplett?

Kommentar von SilvercrafterHD ,

MSI Z97 Gaming 5, Intel Z97

Kommentar von SilvercrafterHD ,

die kostet doch ganze 60 € mehr

Antwort
von SilvercrafterHD, 66

Habe grade in einen der Kommis gesehen , dass du dir grad überlegst nen i 5 zu holen, da würde ich dir die 4460 empfehlen. Mit Skylake bin ich mir net ganz so sicher, habe auch schon ne Frage dazu gestellt aber nicht viel bekommen, da ich mir überlegt habe ob ich in meinen neuen PC ne skylake reinpacken soll, ist zwar zumunftssicherer aber die 4460 ist dennoch keine schlechte option.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 83

Hallo!

Wozu solch eine CPU ?

Gaming?

Klappt auch bestens mit einem i3 oder i5! Dann investiert man das Geld lieber in die Grafikkarte, denn diese ist für Gaming das entschidende!

Wenn Du dennoch so viel geld ausgeben willst, dann brauchst Du auf jedenfall ein Overclocker Mainboard, mit einem Z-Chipsatz und einem 1150 Sockel.

Ich wrüde dir zu einer GTX 960 raten, da diese genau wie Intels CPU, viel effizienter sind!

Genauer gesagt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Ich hoffe dien Gehäuse ist auch groß genug für ATX ;)

Kommentar von Inquisitivus ,

Ich möchte dir einen zusammenstellen. Damit er aber perfekt für deine Aufgaben passt, müsste ich mal folgende Informationen von dir bekommen, die leider nicht in deiner Frage stehen!

1). Du brauchst nur einen Rechner, also keine Tastatur, Maus Betriebssystem oder Bildschirm?
2). Betreibst Du Overcloking oder hast Du es später mal vor?
3) Soll dein System darauf ausgelegt sein nachrüstbar zu sein oder nur für den Moment genug Leistung bringen?
4). Soll es ein sehr modernes System sein und/oder bevorzugst Du eher Low-noise?
5). Was für Programme wirst Du mit dem System ausführen/betreiben? (Beispiele von Spielen und/oder Videoschnittprogrammen, die Du nutzen wirst)
6). Hast Du genügend Platz in dem Raum in dem Du den PC stellen möchtest?
7). Legst Du wert auf Stromsparen/Effizienz?
8). Welche Farben wären dir am Gehäuse/im System am liebsten?
9). Brauchst Du unbedingt Extras wie Lüftersteuerungen, Staubfilter oder eine SSD?
10). Wieviel Kapazität benötigst Du momentan für deine Daten/Spiele etc.?
11). Wie hoch ist dein Budget?

Kommentar von meanpotato ,

Ich hoffe du bekommst mit dass ich antworte.. war grad ne Stunde nicht da.

Zu 1) Maus, Bildschirm, Tastatur hab ich schon :)

Zu 2) Da kann ich nicht viel sagen, weiß nicht was mir das bringt/ oder auch schadet in gewisser Weise, tut mir leid

Zu 3) Es sollte nachrüstbar sein

Zu 4) Naja es sollte beides sein.. muss nich extrem leise sein aber modern, was meinst du damit genau?

Zu 5) Hauptsächlich Spiele wie Dirt 3 oder andere Realitätsnahe Spiele, auch Shooter wie Cs GO oder auch The Witcher wenn möglich (ich weiß das ist anspruchsvoll)

Zu 6) habe ausreichend Platz :)

Zu 7) Ja wenn es die Kosten nicht extrem steigert und ich dann bei einem anderen Komonenten deutlich verzichten müsste

Zu 8) Die Farben sind mir relativ egal, ein Gehäuse hätte ich schon zu Hause, ist ein älteres, ein Mid-Tower wenn man das so nennt (?) mittlere Größe eben ;)

Zu 9) Für was wäre das nötig? SSD wäre super wenn preislich machbar 

Zu 10) Wenn du Festplattengröße meinst, hätte ich gern eine 1TB

Zu 11) ca. 1000€

Es soll ein PC sein der mir einfach einige Jahre reicht ohne auch bei anspruchsvollerer Grafik nicht in die Knie zu gehen :)

Danke dir!

mfg

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Eine 960, die nicht mal 4GB Vram hat.

Kommentar von Inquisitivus ,

Was redest Du da für einen Bullshit man lern erstmal lesen und dann können wir weiterreden!

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Sehe es gerade, sorry.

Kommentar von Inquisitivus ,

So viel zu eine GTX die nichtmal ... hat...

Kommentar von Inquisitivus ,

Dann hätte ich einmal dieses hier was sehr modern ist:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Villeicht kannst nohmal nach deinem Gehäsue gucken was Du grad hast, dann passe ich das Mianboard etc drauf an, aber wenn es das Netzteil oben haben muss, dann nimm lieber ein neues,wegen dem Airflow!


Kommentar von Inquisitivus ,

und nochmal eines, was halt wirklich nur drauf ausgelegt ist, später
nochmal von der CPu und der Graifkkarte her nachgerüstet zu werden, aber
wenn Du das gemacht hast, hast Du echt nen knlliges und vorallem
hochwertiges System!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von meanpotato ,

was hat das für Vorteile wenn es modern ist? Ich hätte einfach den hier genommen:
was meinst du dazu? Hoffe es ist ok wenn ich dich duze ;) Und noch ne Frage: wo kommen die 3 Lüfter hin? Wie werden die eingebaut?

Kommentar von meanpotato ,

kann den link nich teilen wegen spam..??

Kommentar von meanpotato ,

Hab dir ne pers. Nachricht geschickt

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 78

Wenn du einen Gaming PC willst, nimm einen I5. Ein I7 mit einer 380 ist absolut sinnlos, auch wenn es gehen würde. Für gute 300€ (320) bekommst du die GTX 970, diese ist deutlich besser als die 380. 

LG

Kommentar von meanpotato ,

Danke für die Antwort! welchen i5 würdest mir Empfehlen? :) Bin ein totaler Anfänger ..:/

Kommentar von Raylobeen ,

Der Ruf der 970 ist nicht gerade der besste, und die 300er AMD Karten sind deutlich besser, im Preis/Leistungs Verhältnis!

Kommentar von Inquisitivus ,

Die GTX 970 schafft 4k, ich denke der Ruf ist ziemlich gut und besser als die ineffizienten karten von AMD!

Kommentar von Raylobeen ,

Ineffizient ?
4k ?

Bei Minecraft vielleicht :D

Ich hatte von beiden Firmen Grafikkarten und habe die 970 wieder zurück geschickt und mir eine R9 390 gekauft.

Die läuft super mit 2 Bildschirmen â 16:9.

Und ich habe keine Probleme mit Spielen, auch nicht mit DDR5 Fressern wie Witcher 3, Black ops 3 usw.

Kommentar von SilvercrafterHD ,

Alles okbei dir?Nur weil es 4k grafik wiedergeben kann heißt das noch lange nichts, dass kann die 960 auch , außerdem ist AMD wie mein Vorredner es gesagt hat , im Prei/ Leistungsverhältniss deutlich besser. Das die Treiber der AMD Karten wirklich ein absoluter katastrophen wahnsinn ist, sollte dir aber bewusst sein. Je nach dem , mittlerweile gibt es auch Bildschirme die nvidia fördern und mainboards welche auf sie abgestimmt sind, dass jedoch gibt es auch bei AMD. Letzendlich ist es deine Entscheidung.

Kommentar von Inquisitivus ,

Was gebt ihr denn da von euch Leute könnt ihr villeicht auchmal erstmal richtig lesen bevor ihr antwortet!

Kommentar von roboboy ,

Oh mein Gott.... (Ach Mist, bin ja Atheist....)

Leute, das ist echt amüsant, was hier wieder abgeht. 

1: Ich möchte hier jetzt eigentlich nicht anfangen, groß die Nvidia-AMD Klopperei zu eröffnen, sondern dem Fragesteller bei seinem Problem helfen. Deshalb nur kurz dazu:

Du bringst The Witcher 3, egal welchen Benchmark du da anschaust, die GTX 970 liefert eigentlich durchgehend mehr FPS als die R9. Soviel zu deinem GDDR5 Fresser. 

Und auch die 970 hat keine Probleme mit 2 Bildschirmen, denn ein zweiter Bildschirm fordert nur marginal mehr Leistung als einer. 

Die GTX 970 beherrscht die 4K Auflösung, aber wir sind uns glaube ich einig, dass diese bei aktuellen Spielen eigentlich nicht sinnvoll einzusetzen sind.

M.E. nehmen sich Nvidia und AMD Karten im P/L Verhältnis sehr wenig. Denn mal ist die 970 besser, mal die R9, die R9 hat mehr VRAM, verbraucht viel mehr Strom und die Treiber sind eine Zumutung.  

Ich muss mich des weiteren ganz klar SilvercrafterHD anschließen. Die Treiber von AMD sind katastrophal. Ich habe diverse Stunden gebraucht, um eine Radeon HD ans laufen zu bringen, nur um dann einen schönen Bluescreen zu sehen.... Und es war auf die Software zurückzuführen, Hardware war vollkommen in Ordnung.

Insgesamt würde ich sagen, dass die 970 bei normalem FullHD 60fps Gaming die Nase leicht vorne hat, bei anderen Anwendungen ist die R9 aber sicher erheblich besser (Videos rendern zum Beispiel)

2: Jetzt zu dem Eigentlichen Problem:

I5 oder Xeon ist eine gute Frage. Da du dich nach eigenen Angaben nicht so gut damit auskennst, rate ich dir eindeutig zum Xeon (Begründung: I5 macht nur mit K sinn, FS sicher nicht dazu aufgelegt, zu übertakten).

Ich kenne dein genaues Budget nicht. Aber da du einen I7 4790k und eine R9 380 einbauen wolltest, habe ich mich mal daran orientiert:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Sollte dir das zu teuer sein, so schmeiß die SSD raus (mit dem Sata Kabel). Sollte es nur minimal zu tueer sein, schmeiß die 3 Hochwertigen Lüfter raus, und ersetzte sie durch 2 Minderwertige (ändert nur an der Lautstärke was).

Zu dem System:

Der Xeon hat die gleiche Leistung wie ein I7 4770, hat auch acht Threads und einen Soliden Grundtakt von 3,4 GHz, dieser sollte fürs Gaming die nächsten Jahre reichen. 

Das Mainboard hat alles, was man braucht: Guten Soundchip, genügend Anschlüsse, der RAM passt drauf und der Chipsatz stimmt auch. 

Der CPU Kühler mag den Meisten sehr übertrieben vorkommen, das ist er auch. Aber von diesem wirst du keinen Ton hören, die CPU bleibt schön Kühl und wenn du den Lüfter im Bios etwas hochregelst, hast du einen guten Airflow.

Das Netzteil hat alle nötigen Schutzschaltungen, es reicht für den PC gut aus und ich habe sehr gute Erfahrungen mit diesem gemacht. 

Als Grafikkarte die 970. Warum? Ich habe sie selber in einer etwas schlechteren Version, und sie schafft alles auf Ultra, hat ein gutes Preis/leistungs-verhältnis, und bietet einige Vorteile gegenüber der R9 (siehe oben). Ich habe schon mit beiden Karten gearbeitet, aber die 970 hat mich mehr überzeugt. Zwar gab es keine schweren Probleme mit der R9, doch diese hat eine enorme Hitzeentwicklung dank des immensen Stromverbrauchs, dass es einfach zu warm im Gehäuse wird. 

Und last but not least: 8 GB RAM reichen noch für alle aktuellen Spiele aus. Hast du allerdings noch etwas Geld übrig, so wären 16 GB nicht schlecht, da DDR3 RAM gerade sehr billig ist, und 16GB in der Zukunft noch wichtig werden ;)

LG

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Stimme roboboy zu, R9 390 und GTX 970 nehmen sich nicht viel. Es kommt darauf an was wie spiele du spielst.

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Und Witchert III, ist ein Spiel was Nvidia optimiert ist, da ist es klar dass die 970 10FPS mehr hat. Spielt man jetzt aber eher spiele von EA oder von Firmen (wie Bethesda) die zu keiner der beiden Firmen Partner sind, würde ich die R9 390 nehmen.

Kommentar von roboboy ,

Ja, das ist mir sehr wohl klar, dass dem so ist, aber wenn er unbedingt The Witcher 3 als Beispiel haben möchte, kann er es haben.... Er hat es nur etwas plump ausgesucht, scheint mir ;)

Aber natürlich geht das auch in die andere Richtung. EA hat zum Beispiel Battlefield, welches für die R9 Optimiert ist, welche dann nach vorne prescht.

LG

Kommentar von meanpotato ,

der Warenkorb sieht klasse aus! Ich überleg mir alles nochmal aer es wird wsl sehr in deine Richtung gehen :) Vielen Dank für alles und den hohen Aufwand! :)

Kommentar von roboboy ,

Kein Problem, sind ja zum Helfen da. Wenn du noch Fragen hast, einfach raushauen ;)

Aber immer noch mal überprüfen, ich bin auch keine Maschine und mache auch Fehler ;)

LG

Kommentar von Inquisitivus ,

Ey! Roboby! Das Board ist zu teuer für ein m, nimm lieber das richtige ohne m für 67 Euro ;) Ausserdme eine Samsung evo, die ist schnell und  günstiger!

und für ein 1000 Euro System ein so preisgünstiges Gehäuse :/ :D

Kommentar von roboboy ,

Einmal bitte einen Link, von welchem du redest....

LG

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Ich glaube er redet von deinem beispiel.

Kommentar von roboboy ,

Ja, nur ich möchte das Mainboard sehen, welches mit der Qualität an das herankommt ;)

Aber das Gehäuse ändert nichts an der Leistung. Warum also mehr ausgeben. Es sieht relativ gut aus, es passt alles rein, und mit den Lüftern ist es relativ leise. 

Und die Evo ist etwas langsamer, aber ja, etwas billiger. Ich habe gute Erfahrungen mit SSDs der Firma gemacht, selbst eine verbaut, also wieso nicht weiter empfehlen ;)

LG

Antwort
von Raylobeen, 61

Wieso willt du einen so guten Prozessor und dann eine "billige" Grafikkarte :D

Ich empfehle dir die Sapphire R9 380 bzw, wenn du doch mehr Geld ausgeben willst: Sapphire R9 390

Das Mainboard muss ein "Z" Mainboard sein.

Wenn ich dir einen Tipp geben darf.

Kauf dir statt des i7 einen Xeon!
MIt dem gesparrten Geld kann es dann auch eine r9 390 sein.

200% besser als das  was du bis jetzt hast

Kommentar von meanpotato ,

Danke! es gibt aber auch verschiedene i5 oder?.. welcher is da zu Empfehlen? :)

Kommentar von Raylobeen ,

Ich meine den Xeon Prozessor.

Genau das gleiche wie der i7 nur ohne integr. Grafikeinheit,brauchst du aber eh nicht weil du eine Grafikkarte hast.

Ansonsten einen i5.

Würde ich dir den i54460 empfehlen.

Kann man zwar nicht übertakten, ist aber trotzdem sehr gut, dann wird das Mainboard auch billiger.

Und dann kannst du dir auch gleich eine SSD kaufen , mit der der Rechner um gefühlt 40% schneller wird!

Kommentar von Inquisitivus ,

Stimmt, wenn Du passiv nochmehr Geld raushauen willst, dann eine AMD, da bemerkste die Kolara erst bei der Stromrechnung!

Wiehoch itn dein Budget für welche Teile?

Kommentar von meanpotato ,

so circa 900-1000€ für den gesamten PC.. da kommt ja noch Laufwerk, Netzteil usw mit rein, kenne mich wie gesagt nich so gut aus wie man das Geld auf Mainboard, Grafikkarte und Prozessor verteilt. Habe allerdings auch schon gesehen dass die geforce 970 gtx ein sehr gutes preis leistungs verhältnis hat :)

Kommentar von Raylobeen ,

Ich sage mal so eine Grafikkarte kann man immer auslasten und besser eine gute Graka.

Kommentar von Inquisitivus ,

Gut, ich machhe dir gleich eins, was Du am besten anchrüsten kannst und was richtig op sein würde...

Kommentar von Raylobeen ,

Stromrechnung ?

Ach bitte wir reden hier von vielleicht 5€ mehr im Jahr :D

Kommentar von Inquisitivus ,

Nope, doppelt so viel wie die GTX verbrauchen ;) Du kriegst ne Stromrechnung für ca. 2 mal die GTX, aber hast geraemal 10% mehr leistung dafür, recht gut jadoachh...

Kommentar von Raylobeen ,

Jap, und ?

Kostet trotzdem  nicht mehr, oder denkst du das ich jeden Monat eine Stromrechnung von tausenden von Euro bekomme ?

bzw. läuft meine Graka auch nie auf voller Pulle und deshalb ist der Stromverbrauch ähnlich wie bei der 970.

Die mit ihrem 4 auch entschuldigung 3.5 Speicher auch wirklich die Top Spiele aushält, nicht zu vergessen das Spulenfiepen und die wackelige Konstruktion und Plastik Schale

Kommentar von Raylobeen ,

Da kriegt man echt Augenkrebs, wenn schon eine 970 dann von MSI.

Naja, Nvidia Fanboys too strong.

Kommentar von meanpotato ,

Super echt danke für eure Hilfe, muss jetzt weg bin später wieder da, dann schau ich mir das alles an Vielen Dank!!

Kommentar von Inquisitivus ,

haha Wackelige Konstruktion also hahaha, Du weisst aber schon, das das dann am Hersteller liegt und nicht an dem Graifkkarten Typ? Echt hammer schlecht man rede bitte mal nicht weiter!

Kommentar von roboboy ,

Und das Spulenfiepen wurde schon lange behoben, und es werden in neuen Karten andere Spannungswandler genutzt! Also informieren, dann rumholzen.....

LG

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Woher hast du bitte diese Information?

Kommentar von roboboy ,

Das ist eine gute Frage... Ist inzwischen schon lange her, deshalb kann ich dir das nicht mehr sagen... Ist jedenfalls bei mir noch nie aufgetaucht, und ich habe es jetzt schon öfters gelesen. Einfach mal Googlen ;)

LG

Kommentar von Raylobeen ,

Das Spulenfiepen kommt nicht von den Spannungswandlern :D

Kommentar von Inquisitivus ,

Echt, weisst Du überhaupt was ein Spannungswandler ist  Ralobeen ? :D

Kommentar von roboboy ,

Kommt das Spulenfiepen also nicht von den Spannungswandlern....

Natürlich sind das Geräusche, welche vom Spannungswandler kommen, oder woher sollen die sonst kommen, von den Lüftern?

LG

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Tatsächlich, die meisten Spannungswandler wurden bereits ausgetauscht.

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 50

Was willst du machen Gaming oder etwas anderes.

Kommentar von Inquisitivus ,

Ehrlich lern erstmal lesen bevor Du was schreibst! Er schrieb doch das es für seinen GAMING PC sei!

Kommentar von Raylobeen ,

Bro, du regst echt auf mit deinen ausrastern

Kommentar von roboboy ,

Bro, du regst mich echt auf mit deinem nicht-wissen....

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Sorry, aber ich habe mich verschrieben. Ich meinte natürlich: nur Gaming\\oder auch etwas...

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

R9 390+I5 4460.

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Nein, ehrlich Inquisitivus, das geht auch freundlicher.

Kommentar von roboboy ,

Ja, es geht wirklich freundlicher, da muss ich dir zustimmen ;)

Aber der Herr, der das angeprangert hat, hat so null Ahnung vom Thema und mischt sich nur so ein... Das kann ich nicht leiden ;)

LG

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Meinst du mich?

Kommentar von roboboy ,

Nein... Ich meinte Raylobeen.... Der nervt zu Tode ;)

LG

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Stimme ich dir zu ;) LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten