Frage von IchKeinAhnung, 44

Welche Grafikkarte soll ich nehmen, welche ihren Preis wert ist?

Hey,

Ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich will/muss meine R9 390X von ASUS reklamieren, da sie bereits nach 2 Monaten starke Grafikfehler, Abstürze und Treiberprobleme verursacht. Jetzt suche ich allerdings eine preiswerte Karte, bestenfalls NICHT von AMD. Spielen möchte ich:

GTA 5 auf mittelhohen bis sehr hohen Einstellungen.

Ich habe das Gigabyte GA-880GA-UD3H Mainboard und ein 650W Netzteil von irgendeiner No-Name Schrottfirma namens "Rasurbo", welche seine Netzteile als Real Power betitelt, was aber aboluter Schwachsinn ist. Das Netzteil schaltet manchmal bei CSGO nach etwa 5 Minuten ab (Überspannungsschutz mit hoher Wahrscheinlichkeit), bei MSI Afterburner hab ich schon die Core Voltage, sowie Megahertztaktung & Arbeitsspeichertaktung nach maximal unten geregelt.

Ich will auf keinen Fall noch einmal zu AMD, einfach wegen dem Energieverbrauch, außer man findet eine Grafikkarte, die GTA V auf hohen Settings mit guten Energieverbrauch packt und relativ zukunftssicher ist, außerdem sollte sie das Geld wert sein.

Mein maximales Budget ist bei 300 Euro, maximal 20 € +/- aber wirklich nur, wenns sein muss.

Würde mich echt freuen, wenn sich da was gutes findet, was mit meinem Schrott zusammenarbeiten kann.

Danke für ausführliche Antworten, ich vergebe nach 24 Stunden die hilfreichste, sofern sie vorhanden ist!

JA ICH WEIß, MEINE KOMPONENTEN SIND NICHT GUT, ABER DAS IST NICHT MEINE FRAGE:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 22

Bist Du Dir eigentlich sicher, dass Deine Grafikkarte in sich selbst für die Darstellungsfehler verantwortlich ist, und nicht etwa Dein Netzteil nun seine qualitativen Schwächen im oberen Lastbereich offenbart ?

Ich frage hier bewusst vorsichig gegen, weil Du ja eine R9-390X mit 8 GB bereits besitzt. Natürlich "frisst" die unter Last leider je nach Spiel und Settings für sich selbst auch > 300 Watt alleine.

Dazu noch ein altes Sockel AM3-Mainboard der Oberklasse mit AMD 880-Chipset und vermutlich einem Phenom II x4 oder x6.

Die Frage ist aber, ob es wirklich an der Grafikkarte, und nicht etwa an dem Netzteil gelegen haben könnte.

Die beste Radeon mit 8GB ist derzeit die RX 480.

Die bringt Dir bei GTA V in etwa die selbe Leistung unter 1080P - Auflösung wie die R9-390X. ( da wähle oder warte nach Möglichkeit aber auf die Sapphire RX 480 Nitro+ mit 8 GB )

Das Gesamtergebnis KÖNNTE aber durch Deine aktuelle CPU ( CPU-Limit ) gebremst werden.

Aber für ~ 300 Euro bekommst Du momentan keinen besseren Ersatz. ( bedenke die Wertminderung durch Gebrauch Deiner bisherigen R9-390(X)

Die Nvidia Geforce GTX 1060 wäre natürlich auch noch eine Option...auh etwas schneller im Mittel. Aber auch etwas teurer und "nur" 6 GB.

( meine Aussagen beziehen sich hier allerdings nur auf die Situation der Verfügbarkeit & Benchmarks der RX 480 zum Zeitpunkt ihres Releases [ Referenzdesign ] samt Treibern gegen Ende 06-2016. )

Kommentar von IchKeinAhnung ,

Ich weiß jetzt, warum meine Grafikkarte Darstellungsfehler, also Artefakte (weiße Punkte) hatte, ich habe sie untervoltet, damit das Netzteil mit ihr klarkommt. Daran lags. Ich muss wohl meinen PC ersetzen und das hab ich jetzt auch vor. Danke für die gute Antwort!

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen und THX für den Stern.

Antwort
von xyzzzzzzz, 8

So Hallo erst mal ^^
Aber als aller erstes (ich glaub du hörst es nicht sehr gern aber....) hol dir bitte ein besseres Netzteil. So ein billiges Netzteil könnte theoretisch dein ganzen PC schrotten, willst du das Risiko eingehen, ich glaube kaum.

Und das macht doch auch keinen Spaß jetzt auch noch mit niedrigerer Leistung zu spielen, da du die CPU runter getaktet hast.

Hier mal meine Empfehlung: http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-9-500w-atx-2-4-bn263-a1454782.html?hloc=a...
Das müsste erst mal Ausreichen und ist wahrscheinlich qualitativ viel hochwertiger.
Aber natürlich wenn du dein Netzteil behalten willst, dann mach das. (Das sollte jetzt in keiner Weise angreifend sein oder ähnlich)

So kommen wir zu den Karten.

Von Nvidia gibt es ganz klar nur eine Empfehlung. Und zwar die GTX 1060 mit 6 GB. Ist glaube gerade für so um 300€ erhältlich. Die dürfte glaub locker an die Leistung deiner 380x ran kommen. Und verbraucht 120 Watt. (Beispiel KFA2
http://geizhals.de/kfa-geforce-gtx-1060-ex-oc-60nrh7dvm6ek-a1479075.html?hloc=at...

Von AMD gäbe es 2 Karten die empfehlenswert wären einmal die RX 470 und RX 480.

RX480: Die ist ein bisschen schwächer als die GTX 1060 aber dürfte locker an deine Ansprüche ran kommen. Die RX 480 mit 4 GB kostet im Moment: 250€
Mit 8 GB: 320€
Und verbraucht 150 Watt. Das Problem, dass die Karten mehr Watt als erlaubt ziehen ist behoben.

Ist gerade aber nicht empfehlenswert, da die Preise sehr hoch sind. Aber ich vermute, dass die Preise in der nächsten Zeit noch fallen werden.

RX 470: Ist halt schon schwächer als die RX 480 aber sollte laut Angaben alle derzeitigen Spielen mit Full HD, Mittleren/hohen Einstellungen mit 60 FPS darstellen können. Dürfte also für deine Ansprüche vielleicht noch ausreichen. Die RX 470 mit 4 GB kostet im Moment: 230€. Und mit 8 GB: 270€. Mit dem übrigen Geld kannst du ja noch das Netzteil kaufen oder sparen oder was anderes. Die Kategorie verbraucht: So ungefähr 120 Watt.

Ach und selbes Spiel hier wie bei der RX 480. Also werden die Preise wahrscheinlich noch fallen.

Hoffen wir mal, dass AMD ihr versprechen hällt und die Preise noch auf 150-180 sinken. Bei Dr RX 480 weiß ich nicht genau, was AMD versprochen hat aber auf jeden Fall weniger als jetzt.

Hoffe ich konnte helfen.
Wenn du noch irgendwelche Fragen zum Thema Hardware hast, dann kannst du mich auf Skype adden (luca_49) oder einfach hier drunter schreiben.

Dann tschö ^^

Kommentar von IchKeinAhnung ,

Danke für die ausführliche Antwort! Du hast völlig recht, dass mein Netzteil der reinste Schrott ist, das war leider von Anfang an in diesem PC drinn.

Ich denke momentan ja doch darüber nach, mir eine RX 480 zu holen, da sie, wie du richtig schreibst, meine Erwartungen hoffentlich erfüllt. 

Ich denke, ich werde sowieso direkt einen neuen PC konfigurieren, da es tatsächlich keinen Spaß macht, wenn die schwache CPU der Flaschenhals ist.

Nochmals Danke für deine Antwort!

Kommentar von xyzzzzzzz ,

Bitte, schön, dass ich helfen konnte :)

Antwort
von MasterClash, 6

Ganz einfach: gtx 1080 ist leise sieht gut aus und ist sehr leistungsstark. Nicht zu vergessen: verbraucht fast keinen strom

Kommentar von IchKeinAhnung ,

Leider reicht dafür das Budget nicht ^^

Kommentar von MasterClash ,

oh sry hab das budget nicht gesehen ich schaue dir morgen nach einer 👍

Antwort
von Schaeler, 27

naja da du keine AMD Karte willst wirds wohl ne GTX 1060 werden... aber mit der schaffst du im gegensatz zur RX 480 keine mittleren Settings in GTA bei 60 FPS... aber wenn es unbedingt Nvidia sein muss bleibt dir nix anderes übrig :D

Kommentar von Ruokanga ,

Meine GTX 780 schafft mehr als mittlere Settings bei GTA 5, weshalb sollte die GTX 1060 schlechter als meine sein?

Antwort
von ello1011, 7

Gtx 970

Kommentar von IchKeinAhnung ,

Ich würde doch lieber eine der neuen Modelle nehmen, da diese mehr Performance haben, außerdem leidet die GTX 970 meines Wissens nach vermehrt an Spulenfiepen und Speicherproblemen und ich will nicht noch einmal einen Fehlkauf machen.

Kommentar von ello1011 ,

dann gtx 1070

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community