Frage von derloligemolige, 47

welche Grafikkarte soll ich nehmen bitte die sachen die unten stehen beachten ?

hi soll ich die r9 380 nehmen oder die gtx 970 ? beachtet bitte den preis und lautstärke und stromverbracuch und natürlich die leistung

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 21

Die Lautstärke hängt immer vom Design ab. Aber Die R9 390 (die meinst du wohl?) verbraucht das doppelte an Strom und produziert somit deutlich mehr abwärme. Dafür ist die rohleistung etwas höher als die der 970. 

Die GTX 970 beruht auf Nvidias neuer Maxwell-Architektur, verbraucht so erheblich weniger Strom und somit gibt es auch erheblich weniger abwärme. Außerdem hat sie nur 4 GB VRAM (davon sind 3,5 sehr schnell angebunden, 0,5 werden für kleiner Dateien verwendet, welche nicht so wichtig sind, wodurch diese auch effizient genutzt werden). Die R9 hat ganze 8 GB. 

Der Vram ist wichtig, aber die 4 GB der 970 reichen fürs Gaming total aus, 8 GB bei der R9 sind überflüssig. Zwar können diese ausgelastet werde, aber das nur, wenn du Spezielle Programme nutzt (z.B. Rendern über die GPU).

Die R9 hat zwar eine etwas bessere Rohleistung, diese ist beim Gaming jedoch nicht so interessant. Die bessere Rohleistung wird zum Beispiel beim Minen von Bitcoins gebraucht, aber ich nehme schwer an, dass das nicht dein Begehr ist (da nicht rentabel).

Bei Spielen ist es viel wichtiger, worauf die Spiele optimiert sind. So gibt es Nvidia optimierte Spiele (z.B. The Witcher 3) und auch AMD optimierte Spiele (z.B. Battlefield 4). So können die Karten sich voll entfalten und ziehen den Konkurrenten um teilweise bis zu 10 fps ab. 

Beide Karten können aktuelle Spiele eigentlich auf sehr hoch bis Ultra bei FullHD auf 60+ fps halten. 

Es gibt Benchmarks, da schneidet die GTX viel besser ab, und dann gibt es wieder welche, da ist die R9 stärker. 

http://www.videocardbenchmark.net/high\_end\_gpus.html


Bis jetzt waren das alles fakten, jetzt kommt meine Meinung, damit die andere Seite darauf herumhacken kann:

Ich würde zur GTX 970 greifen. Die 3,5 GB Vram werden immer als riesiges Problem verteufelt, genauso wie das Spulenfiepen. Letzteres ist nicht mehr aktuell und wurde behoben, es tritt also nicht mehr auf. Und der Vram ist auch noch kein Problem. 

Das liegt daran, dass die GTX 970 sehr ausgewogen ist. Der VRAM ist so viel, dass er nicht unnötig Strom verbraucht, aber er auch nciht der begrenzende Faktor ist. Denn bevor der VRAM ausgenutzt ist, fallen die fps unter 60, sodass die Grafikeinstellungen sowieso heruntergesetzt werden müssen. Und in spielen, wo auch 30 reichen, reichen oft auch die 3,5 aus, und der Chip macht etwas vor dem VRAM schlapp. Bei der R9 kann der Vram eigentlich nicht volllaufen, aber der Chip ist fast genauso gut wie der der 970, sodass bei der R9 auch der Chip bei einem ähnlichen Level schlapp macht. 

Ich habe die 970 und bin voll zufrieden, Probleme habe ich nie gehabt und die Karte schafft noch alles in Ultra. 

Außerdem hatte ich mit AMD karten schon schwere Treiberprobleme, das ist mir bei Nvidia noch nie passiert. Bluescreens waren alltag ;)

Die R9 solltest du dann kaufen, wenn du eigentlich fast nur AMD optimierte Spiele spielst, dann liefert sie bessere Ergebnisse. Sonst ist die 970 sinnvoller, einfach wegen dem Stromverbrauch und der Abwärme. Und der Leistung, die gleich ist.


LG


*Popcorn rauskram*

Kommentar von DerLappen ,

Sehe ich komplett genauso.

Antwort
von rosek, 47

von welcher gtx 970 reden wir ? welcher hersteller ?

ich würde zur R9 380 Nitro greifen

http://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-380-nitro-oc-11242-13-20g-a1335398.html?hl...

Antwort
von Rakisch, 26

Ich würde die GTX 970 nehmen, sie sind im moment fast gleich teuer, und laut benchmarks sind beide (meistens) gleichgut. Zudem funktionieren die NVIDIA Treiber besser und zuverlässiger als die von AMD. NVIDIA arbeitet mehr mit den Spieleherstellern zusammen, wodurch die meisten Spiele dafür Optimiert sind. Dazu kommt das sie um einiges weniger Strom braucht!

Auch wenn die gtx 970 nur 3.5Gb hat ist sie in den meisten Sachen der r9 trotzdem voraus. (Ich nehme mal an du meinst die r9 390! r9 380 würde sich auf keinen fall lohnen). Und keine der aktuellen Spiele lastet die VRAM komplett aus.

--> GTX 970

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 24

Die r9 380 ist eher mit einer gtx 960 zu vergleichen. Der Gegenspieler von AMD gegenüber der gtx 970 ist aktuell die r9 390. Sie ist ein wenig stärker als die gtx 970. Sie hat zwar 8Gb Vram, diese können allerdings nie im Leben vollständig genutzt werden, selbst bei der hälfte wird es sehr kritisch, da die FPS in Spielen die 4gb Ram belegen derart in den Keller gehen, ist man gezwungen niedrigere Settings zu wählen um das Spiel wieder flüssig Spielen zu können. In fast allen Fällen sinkt dann die Vram Belegung unter 4Gb und somit gibts auch bei der gtx 970 die fastgleichstark ist keine Vram probleme mehr. Die gtx 970 verbraucht zudem nur die hälfte an Strom gegenüber der r9 390, daher würde ich persönlich die gtx 970 beforzugen, da ich besonders auf den Stromverbrauch achte, wenn dir der Stromverbrauch egal ist, wäre die r9 390 für dich die bessere Wahl, für diese brauchst du allerdings ein stärkeres Netzteil, es sei denn, du besitzt schon ein gutes.

Antwort
von ChopC, 29

Soweit ich weiß ich die r9 380 ehr als Konkurrenz für die GTX 960 gedacht. Die GTX 970 ist auf jedenfall schneller als 380 und meist schneller als die 390.
Energieverbrauch ist generell bei nvidia weniger, Lautstärke hängt ganz davon ab von welchem OEM du deine Karte ( bzw mit welchem Lüfter ) kaufst. Langlebigkeit ist bei beiden Herstellern gut.

Antwort
von sgt119, 42

Du meinst sicher die R9 390

Ich würde sie der GTX 970 vorziehen, da sie etwas schneller und kein Speicherkrüppel ist. Der Verbrauch ist aber etwas höher

Kommentar von rosek ,

schneller ? nein

speicherkrüppel ? ? ?

Verbrauch ist höher ? Bei den meisten Nvidia Karten ist der Verbrauch geringer als bei AMD Karten. Das ist Nvidias einziger Vorteil im LOW-MID Budget Bereich.

Kommentar von sgt119 ,

schneller ? nein

Doch. Schau dir mal aktuelle Benchmarks an. Und dann ist da ja auch noch DX12...

speicherkrüppel ? ? ?

3,5Gb an 224 Bit, 512Mb an 32Bit

Verbrauch ist höher ? Bei den meisten Nvidia Karten ist der Verbrauch geringer als bei AMD Karten. Das ist Nvidias einziger Vorteil im LOW-MID Budget Bereich.

Lies meinen Satz nochmal genau

Kommentar von roboboy ,

http://www.videocardbenchmark.net/high_end_gpus.html

Bitte, dein Benchmark. Die 970 suchst du auf einer ganz anderen, besseren Ebene als die R9 ;)

Und Krüppel heißt, dass etwas kaputt ist, oder etwas nicht so läuft, wie es sollte. Die GTX 970 soll genau so laufen, und sie tut es. Also nichts mit Krüppel. Nur eine andere Speicheranbindung als normal. 

LG

Kommentar von sgt119 ,

http://www.videocardbenchmark.net/high_end_gpus.html

Bitte, dein Benchmark. Die 970 suchst du auf einer ganz anderen, besseren Ebene als die R9 ;)

Wow, ein synthetischer Benchmark. Hat mit der Spieleperformance nichts zu tun

Hier mal was richtiges: http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/Specials/Radeon-R9-3...

Und Krüppel heißt, dass etwas kaputt ist, oder etwas nicht so läuft, wie es sollte

Eben. Sind die 3,5Gb voll, bricht die Framerate ein. Läuft damit nicht wie es sollte, oder?

Antwort
von GelbeForelle, 18

Reine Leistung gibt es nicht. 4k gewinnen die Radeons, gtx is sehr gut in fhd. Zumindest in der Preisklasse. Müsstest mal mit mehr Infos kommen

Kommentar von GelbeForelle ,

generell ist aber die gtx in allen Punkten überlegen (ausser Preis)

Kommentar von roboboy ,

Der Preis ist doch der gleiche... 

Ich nehme an, der FS meint die R9 390. 

LG

Kommentar von GelbeForelle ,

achsoooooo... Das erklärt so einiges.

Antwort
von mops2, 5

Wen du 290/390 dan die sontzt gtx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community