Welche Grafikkarte passt zu meinen alten Mainboard?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst dort jede Grafikkarte einbauen die du neu kaufen kannst. Wenn du gebraucht kaufst, achte auf PCI-Express. Es sind noch ein paar AGP Karten im Umlauf die passen nicht.

Hauptsache PCI-Express, die Versionen etc sind nicht von Interesse.

Eine zu finden für 30-40 Euro die besser ist als deine ist das schwierigste. Dazu schau bei http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html wo die steht die du jetzt hast und wo die stehen die dir bei ebay gefallen. Diese Recherche musst du schon selbst machen.

Die günstigsten empfehlenswerten neuen Grafikkarten kosten 125€. Das wäre dann die AMD RX460 4GB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht toll aus, dein Stück Nostalgie xD

Kaufen und einbauen kannst du Dir eigentlich jede Grafikkarte, die du willst weil eigentlich alle abwärtskompatibel sind.

Dein Board hat PCIe 1.1 - mittlerweile gibts den Standard 3.0 und 2017 4.0... (gibt die Geschwindigkeit der Datenübertragungsrate von PCIe an)

Ich meine, es hat wahrscheinlich keinen Sinn jetzt eine super HighEnd Karte zu kaufen... wahrscheinlich so optimal Richtung Nvidia GTX 660ti oder 750ti/760.

Was für ein Prozessor läuft da drin (wahrscheinlich sowas richtung Q6600 oder Q9550 ?) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also momentan ist ne ATI Radeon 1800 drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kunzinger
07.10.2016, 01:51

ok, als die Karte auf dem Markt war ... spielte ich noch mit Playstation 2. ... und war 14 Jahre alt xD

0

Was möchtest Du wissen?