Frage von Domi1094, 39

Welche Grafikkarte in Acer Aspire XC-710?

Hallo,

ich würde gerne eine andere Grafikkarte in meinen Acer Aspire XC-710 einbauen. Geht das grundsätzlich?

Sie sollte haben: 4GB dediziertem Videospeicher und DirectX-11-fähig sein. Könnt ihr da etwas empfehlen?

Ich habe gehört dass man bei sowas das Netzteil evtl tauschen muss? ist da was dran?

edit: Beziehungsweise was für einen dediziertem Videospeicher hat den die original verbaute (AMD Radeon R5 310) Ist sie DirektX 11 fähig?

Danke

Antwort
von Helsgard, 26

Grundsätzlich geht das!

Allerdings musst du einiges prüfen, da die Grafikkarte ansonsten evtl. nicht betrieben werden kann..

Zuerst guckst du ob dein Mainboard einen freien PCIe 2.0 oder 3.0 hat (da ja bereits eine Grafikkarte eingebaut ist, würde dieser Port dann frei werden). Nun solltest du gucken, dass das Gehäuse nicht eventuell zu klein ist für deine zukünftige Grafikkarte. Alle Modelle haben unterschiedliche Kühler und sind von daher auch unterschiedlich groß, bzw. lang!

Du hast bereits das Netzteil angesprochen, dies wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit auswechseln müssen, da dies vermutlich nicht für die neue Grafikkarte ausreicht und evtl. auch nicht genügend Anschlüsse bietet.

Das sollte soweit alles sein :)

Antwort
von LordAzriel, 30

Wie viel Watt hat das Netzteil? wie gross ist das Gehäuse? Wie gross soll die neue Grafikkarte sein? Habe ich diese Infos kann ich dir was Empfehlen.

Kommentar von Domi1094 ,

Also laut Acer hat das Netzteileine eine maximale Leistung von 220w.

Gehäuse inwiefern? Also der  PC hat folgende Abmessungen:

Höhe: 277,5 mm

Breite: 100 mm

Tiefe: 397,7 mm

Ja die neue Grafikkarte halt so groß dass sie reinpasst; Weis nicht wie groß die aktuelle ist :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community