Frage von Tobilein96, 90

Welche Grafikkarte für Tripple-Screen Setup?

Und zwar... welche Grafikkarte wäre dafür am besten geeignet? Am besten Preislich noch im Rahmen. CoD, MC & Trucksimulator sollten Problemlos funktionieren :D Ach wenn wir grad dabei sind... Taugen die Benq Monitore für so nen Setup?

Lg

Antwort
von LonelyWolf666, 47

Am besten was in richtung Geforce GTX 960 oder 970. Die haben genug Power für aktuelle games auf 1080p mit hohen Details oder 1440p mit ein bisschen weniger Details ^^. Bin selber grade auf der Suche und hol mir ne 960 ^^ Die gibts so je nach Hersteller(MSI, ASUS, EVGA etc.) und je nach Speicher Größe (2gb,4gb) für 200 - 250 € :D Hab auch schon einige gesehn die genug Anschlüsse haben für Multiscreen^^ Ich hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von Tobilein96 ,

Machts nen Unterschied ob ich mich nun für MSI, Asus oder EVGA entscheiden würde? :D Hast du ja irgendwie nen Favoriten?

Kommentar von LonelyWolf666 ,

Große Unterschiede gibts da nicht was Leistung angeht ^^ Die sind halt alle meistens von Haus aus schon Übertaktet ^^Ich wollte zuerst die ASUS hab dann aber gelesen das sie extrem Laut sein soll ^^ Ich tendiere bis jetzt zur MSI GTX 960 Gaming G4 weil sie ne ordentliche Leistung hat und ich bis jetzt nur gute Bewertungen über sie gelesen hab :D Sie hat 1 HDMI, 1 DVI und 3 Display-port Anschlüsse, das reicht würde ich sagen :D

Kommentar von Tobilein96 ,

Für 250€ eig. echt Top. Ist denke ich mal auf meiner ToDo liste :D Danke dir aufjedenfall

Kommentar von LonelyWolf666 ,

Kein Problem ich helfe gerne ! :D

Kommentar von Tobilein96 ,

Hast Hilfreichste Antwort Safe... Sobald ichs vergeben kann :D

Kommentar von LonelyWolf666 ,

Dankeschön das freut mich :D

Antwort
von DerVerfasser, 60

Ja, BenQ Monitore sind ganz gut. Mit deinen Ansprüchen solltest du etwas genauer werden.

Kommentar von Tobilein96 ,

Naja was heißt Ansprüche... 60 FPS sollten bei MC mit nem vernünftigen TP schon drin sein :D

Kommentar von DerVerfasser ,

Okay, für MultiScreen kommt eig nur AMD in Frage. Zum einen: Was ist dein restliches Setup. zum anderen: Dein Budget?

Kommentar von Tobilein96 ,

Ich besitze noch kein vernünftiges Setup.. Höchstwahrscheinlich 2x 8GB Riegel, nen Flotten i7 und Joa ne vernünftige GraKa :D Budget für die GraKa würde so bei Maximal 400 € Liegen, sollte aber dafür dann aber auch die Games der nächsten 2-3 Jahre packen :D Hab irgendwo meine Liste liegen wo ich mit nem Bekannten alles aufgeschrieben habe ... vom Mainboard bis zu den LED Strips :P

Kommentar von DerVerfasser ,

Da wäre wohl eine R9 390 das beste was du bekommen kannst. Ob die aber auf Ultra die Bildschirme befeuern kann, ist fraglich, da müsstest du wesentlich mehr Geld in die Hand nehmen. Einen Widescreen-Monitor sollte die aber schaffen. Mal über einen solchen nachgedacht?

Kommentar von Tobilein96 ,

Hatte an den Samsung Curved gedacht... wäre aber denke ich nicht das richtige.. So nen "LKW Feeling" kommt halt erst ab 3 Monitoren zur geltung :P

Kommentar von DerVerfasser ,

Wenn deine Ansprüche nicht weiter wachsen und du anspruchsvoller Spiele auch auf einem Monitor spielen würdest, geht die in Ordnung.

Kommentar von Tobilein96 ,

Okay werd ich mir auch mal anschauen... Hab nun also die R9 und die MSI GTX 960 Gaming G4 auf dem Schirm... mal schauen welche es wird :P Danke dir aufjedenfall!

Kommentar von DerVerfasser ,

AMD hat wesentlich bessere Multi-Screen-Unterstützung, die 960 ist nicht wirklich gut. Die 390 hat vor allem den Vorteil wesentlich mehr VRAM zu besitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community