Frage von NichtMartin, 39

Welche grafikkarte für bis zu 350 euro?

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für PC, 29

Eventuell eine gebrauchte GTX 980/Ti damit hättest du am meisten Leistung.

Wenn es neu sein soll eine RX480 / R9 390 oder noch auf die GTX 1060 warten.

LG

Antwort
von Xeon814, 9

Hallo NichtMartin,

dem kann ich mich den anderen nur Anschließen. 

Die RX 480 bietet eine enorme Leistung, und das für einen wirklich tollen Preis. Leider sind die Custom Modelle noch nicht draußen, aber solange wird das ganze auch nicht mehr dauern.

Eine sehr gute Alternative wäre die R9 390 Nitro. Ebenfalls eine schöne Karte mit einem guten P/L Verhältnis.

RX 480: 

http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-RX-4808G-Grafikkarte-264637/News/Herste...

R9 390:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-Sapphire-Radeon-R9-390-Nitro-i...

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Kommentar von NichtMartin ,

jo amd ist gut strom etc ist mir ja auch egal aber ist die auch ok http://www.notebooksbilliger.de/zotac+geforce+gtx+980+amp+edition also die soll gut sein 

Kommentar von Xeon814 ,

Die Karte ist gut, das kann man außer Fragen stellen. 

Ich persönlich würde dann aber aufgrund 8GB VRAM auf die R9 390x setzen. 

Antwort
von NichtMartin, 18

hitze und strom is egal und nur full hd auf 2-3 monitoren 

Antwort
von Wolf290798, 20

Ich würde eine R9 390 nehmen oder eine Rx 480. Aber bitte keine Gtx 970!

Kommentar von Wolf290798 ,

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-MSI-Radeon-R9-390X-Gaming-8G-A... dann würde ich eher die nehmen (oder das referenzmodell von Sapphire) , da mehr Grafikspeicher und bessere Performance unter Dx 12.

Kommentar von Christophror ,

Viel zu teuer für zu wenig Leistung. Hol dir ne R9 390 aber bitte keine 970/980.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community