Frage von legotyp224, 81

Welche Grafikkarte bis 400 €?

Ich möchte mir gern eine neue Grafikkarte Kaufen allerdings nur bis 400 €

Antwort
von Leolele, 46

Gigabyte Windforce GTX 97http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Gigabyte-GeForce-GTX-970-Windf... 4GB

Kommentar von Leolele ,

Ich will noch anmerken, dass ich das gleiche Model der GTX760 damals für den selben Preis gekauft habe. Sie ist jetzt 2,5 Jahre alt und schafft jedes moderne game auf maximum graphic mit SweetFX und graphic mods

Kommentar von HardwareGuru ,

Ist überhaupt nicht vergleichbar, die 970 schafft nicht mal annähernd 2,5 Jahre, wer sich die kauft/gekauft hat wird sie bis Anfang 2017 rausgeworfen haben müssen wenn man neue Titel spielen will

Kommentar von Leolele ,

Habe falsche Schlüsse gezogen ^^ Wie ich unter deinem Kommentar schon gesagt habe 

Antwort
von HardwareGuru, 34

R9 390 oder eventuell eine 390X wenn für den Preis eine zu bekommen ist.

Von der GTX 970 würde ich auf jeden fall abraten:

1. Durch den VRAM Bug ist die Karte nicht in der Lage ihre Optimale Leistung voll auszuspielen da es bei neueren AAA Titeln Wie GTA V, Far Cry 4, Mordors Schatten, Evolve, COD:BO3 und noch vielen weiteren bereits erschienen und noch erscheinenden Spielen in Ultra Grafikeinstellungen zu Anforderungen an den VRAM kommt die die GTX 970 mit dem Teil ihres VRAMs (3,5GB) der mit 224 Bit angebunden ist nicht abdecken kann. Tritt das auf kommt es zu Nachladerucklern da die GTX 970 mit neueren Treibern den Hauptspeicher nutzt damit die noch wesentlich langsameren restlichen 0,5 GB nicht angesprochen werden. Das resultiert in stark ausschlagenden Frametimes was ein flüssiges Spielen unmöglich macht. Daher ist die Nutzung aktueller Spiele mit der GTX 970 gegenüber ihrer Konkurenz der R9 390 essentiell eingeschränkt.

2. Verschärft sich selbiges Problem noch durch die neue Low-Level API DirectX 12.
Da unter der neuen API die einzelnen VRAM Teile wenn vom Spielentwickler nicht anders Programmiert nach Füllstandt belegt werden. So kann seitens des Herstellers (Nvidia) nicht mehr Treiberseitig dafür gesorgt werden das der Langsame Teil des VRAMs ebenso und völlig zufällig belegt wird wie die ander 7/8.
Dadurch werden selbst bei VRAM Anforderungen unterhalb der 3,5 GB Nachladeruckler vorprogrammiert sein, was bis zur völligen Unspielbarkeit unter DX 12 sorgen wird.

3. Neben dem VRAM-Problem treten bei der GTX 970 in überdurchschnittlich vielen Fällen Spulenfiepen auf. Das beeinträchtigt die Nutzung des Pcs extrem und ist daher ein klares No-Go bei Grafikkarten.

4. Die GTX 970 mag zwar einen relativ geringen Durchschnitts-Stromverbrauch haben.
Diesen erreicht sie jedoch durch schnelles schalten von idle zu last und wieder zurück. Das gipfelt in Peak werten von bis zu 400 Watt ! Somit ist ein Leistungsstärkeres Netzteil nötig als beim Konkurrenten der R9 390.

Kommentar von Leolele ,

OK hör lieber auf den hier ^^ Der scheint mehr Ahnung zu haben als ich xD 

Kommentar von HenrikHD ,

Wie oft postest du das noch? Die 970 wird durch DX12 nicht "unbrauchbar".

Wenn ich auf Volle 4GB Vram gehe ( ACS/Battlefront ) geht die performance zwar nach unten, aber da ist noch seeeehr viel luft zur unspielbarkeit.

Spulenfiepen ist auch kein Problem, das Trott bei der Durchschnittlichen Karte bei 500-1000 fps+ auf. Und solche Frameraten errreicht man nur bei alten spielen oder schlecht gemachten ladebildschirmen.

Kommentar von HardwareGuru ,

Du bekommst extreme Nachladeruckler, für mich ist das eine mögliche definition von unspielbarkeit, der 32 Bit VRAM Teil wird unverhinderlich belegt, also kommt es auch auf jeden Fall zu rucklern. Das muss nicht sein also sollte man eher das Konkurrenzprodukt nehmen.

Antwort
von magicced01, 46
Antwort
von playzocker22, 30

Mit dem passenden gehäuse, netzteil und palrozessor würd ich die sapphire r9 390x nehmen. Kostet 399 euro

Antwort
von Dave400, 42

Zotac Gtx 970 extreme core editon, kann ich nur empfehlen. ;)
Lg

Kommentar von Dave400 ,

oder bzw guck mal auf mindfactory.de, da kannst du dir unter "Hardware" eine für 400€ raussuchen

Antwort
von BoniCoca, 34

Kommt drauf an, was du damit erreichen möchtest vom Gaming her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community