Welche GPU ist besser: GTX 960 4GB oder Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

AMD Sapphrie Radeon R9 380 Nitro 4 GB 100%
Nvidia GeForce GTX 960 4 GB 0%

3 Antworten

AMD Sapphrie Radeon R9 380 Nitro 4 GB

Grundsätzlich sind beide Karten ja relativ ähnlich.

Trotzdem ist die amd r9 380 etwas besser, als das vergleichbare gtx 960 Modell. Die r9 380 hat eine etwas höhere Taktrate und schneidet in Spielen etwas besser ab. Außerdem ist die Karte günstiger, als eine gtx 960 und du bekommst sie schon für ca 205€, wohingegen eine gtx 960 von MSI um die 230€ kostet.

Die r9 380 ist außerdem etwas zukunftssicherer durch die kommende DX 12 Spielen. Derzeit gibt es zwar nur relativ wenige Spiele, aber in der Zukunft werden mit Sicherheit mehr DX 12 Spiele erscheinen und dann ist die r9 380 sicherlich besser.

Ein Vorteil der gtx 960 ist der geringe Stromverbrauch. Sie ist höchsteffizient und produziert somit weniger Hitze. Daher kannst du sie etwas besser übertakten, als eie r9 380.

Die Treiberupdates sind ein weiterer Punkt für die Nvidia Karte. Nvidia releast regelmäßig neue Treiber und oft sind die Aktuellsten Treiber für neu erschienene Spiele bereits einem Tag nach veröffentlichung erhältlich. AMD braucht hier meist etwas länger und du musst manchmal bis zu 2 Wochen warten, bis der aktuellste Treiber da ist. Meiner Meinung nach ist das aber kein Problem, da ich Spiele fast nie direkt nach Erscheinung kaufe und die Spiele ja auch mit einem älterem Treiber laufen.

Ausstattungstechnisch, also von Programmen unterstützt sind beide Karten eigentlich gleich Sinnvoll. Beide Hersteller vieten ein Aufnahmeprogramm, und G-Sync/Free-Sync an.

Meine Empfehlung ist daher die r9 380, wegen einem geringerem Preis, höheren FPS Zahlen ind vielen Spielen, Zukunftssicherheit und guten, praktischen Programmen, von AMD.

Wenn du sehr auf Energieeffizienz aus bist, und dir die Leistung in Spielen nicht zu wichtig ist, wäre die gtx 960 die bessere Wahl.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine eindeutige Bewertung könnte ich hier nicht geben, weil beide Karten auf der Leistungsebene auf vergleichbarem Niveau agieren. Technisch betrachtet ist die GTX 960 etwas besser, weil sie den moderneren und effizienteren Chip besitzt, AMD bietet hingegen ein etwas besseres Preis-Leistungsverhältnis.

Nvidia punktet mit insgesamt etwas besserer Treiberarbeit, AMD mit der Unterstützung sogenannter "freier Standards" wie z.B. "Freesync" statt des kostenintensiveren "G-Sync" auf Seiten Nvidias. ( Unterstützung für variable Bildfrequenzen eines geeigneten Monitors )

Alleinstellungsmerkmale von Nvidia : 

 - PhysX ( Physik kann per Grafikhardware berechnet werden )

 - Cuda ( modernere und umfangreichere Treiberroutinen bei sonstigen Berechnungen via GPU...AMD bietet hier nur "Open CL" )

 - Aktuell haben Geforces noch eine höhere "Tesselationsleistung" ( Subunterteilung einer Gitterstruktur in feinere Polygone .

 - sparsamer und  "Multi-GPU" ( SLI ) funktioniert immer noch etwas besser als AMDs Lösung ( Crossfire )

 - die GTX 960 unterstützt ein etwas moderneres DX12 - Featurelevel als die R9-380.

Somit hat Nvidia insgesamt die Nase zwar leicht vorne, aber absolut sehe ich hier keinen klaren Sieger und sage :

" Beide Karten sind gut und vergleichbar für die ( nähere ) Zukunft gerüstet...." 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeteorPvP
02.03.2016, 10:57

Danke sehr! Ich persönlich fühle mich auch ein wenig zu Nvidia geneigt, da ich bisher nur Nvidia hatte und ich Dienste wie PhysX sehr gern habe.

1