Frage von pcler123, 76

Welche GPU ist besser Amd Radeon Fury X oder GTX 980ti oder GTX Titan X?

Welche GPU ist besser Amd Radeon Fury X oder GTX 980ti oder GTX Titan X?

Antwort
von GamerWulf, 24

Titan X dann 980ti und als letztes Fury X

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 56

Ganz klar die 980 ti. Die Titan ist zu teuer, hat nicht mehr Leistung außer höheren Ram, den kein Gamer braucht. Da kannst du gleich 2x 980ti reinbauen, gleicher Preis, doppelte Leistung. Und die FuryX liegt etwas hinter der 980ti und verbraucht mehr Strom.

Kommentar von artan ,

2x Gtx 980ti IST NICHT DOPPELTELEISTUNG,das denken zwar sehr viele aber ...nein!
Nur der Vram addiert sich..

Kommentar von DerLappen ,

Falsch. Vram addiert sich aktuell nicht, wird nur geklont. Zwar hat man aktuell noch nicht die doppelte Leistung bei 2 gleichen Karten, das wird sich aber bald ändern wo eine nahezu doppelt so große Leistung erzielt wird. Auch der Vram addiert sich dann, das Geheimniss nennt sich DirectX12.

Kommentar von Haloo78 ,

Wow 25W Mehr in der TDP..... fury X/GTX 980 TI

Kommentar von DerLappen ,

TDP ist nicht gleich Stromverbrauch. DIe FuryX hat ca. einen Maximalen Stromverbrauch von 350Watt, die 980ti von 250Watt also 100Watt unterschied, wobei man dazu sagen muss, das es sich dabei um synthetische Benchmarks handel und  es auch immer aufs einzelne Modell ankommt je nach dem wie stark und ob es übertaktet ist.

Kommentar von suppenkoenig ,

Der VRAM addiert sich nicht...

Kommentar von DerLappen ,

Nocht nicht, bald aber schon also keine Probleme hierbei.

Kommentar von NMirR ,

Nvidia suckt aber leider unter DirectX 12 ... 980ti auf dem Niveau einer 390x

Kommentar von DerLappen ,

AKtuell kann man das noch nicht sagen. Nvidias aktuelle Generation hat sogar ein besseres Dx12 lvl, allerdings unterstützt es keine Asynchrone Shader hardwareseitig, per Treiberupdate soll es aber angeblich möglich sein, dass irgendwie auch für Nvidia Karten verfügbar zu machen. Die 980ti würd niemals auf einem Niveau mit der r9 390x sein, niemals! Selbst nicht, wenn die 10% Leistung durch nicht Unterstützen von Asynchronen Shadern entfallen. Aktuell gibt es bei Nvidia daher öfters unter dx12 Probleme ja, unter AMD kommt das aber auch ab und zu noch vor. Spiele sind einfach nich nicht gut auf die neue API eingestellt, und ganz einfach aus diesem Grund sollte man jetzt noch keine voreiligen Schlüsse ziehen.

Kommentar von Agentpony ,

Die 980ti würd niemals auf einem Niveau mit der r9 390x sein, niemals! 

Tatsächlich sind sich 390X und 980Ti in der Rohleistung ziemlich ähnlich, und je nach gewähltem Benchmark und Metriken gibt es schon mehrere Tests, wo die 390X mit der 980Ti gleichzieht.

Die Treibernummer wird übrigens nicht passieren. Es ist mittlerweile etabliert, daß dass aus der gesamten Nvidialinie die Möglichkeit zur vollen Parallelisierung rausgekürzt wurde. Darum hört man auch von Nvidia seit Monaten keinen Piep zu dem Thema, sie schweigen es tot.

Was Hardwareseitig nicht vorhanden ist, kann nicht gleichwertig per Treiber emuliert werden. Im Fall der Async shader ist das dramatisch, weil nämlich die Konsolen (und evtl. auch die nächste Nintendo-Maschine) es nutzen, UND es zu niedrigeren Latenzen für VR führt.

Kommentar von DerLappen ,

Die gtx 980ti ist ca. 40% schneller als die 980 und diese war bisher immer etwa gleich auf mit der r9 390X daher kann ich aktuell nicht glauben, dass die Leistung der r9 390X an die der 980ti rankommt, selbst wenn es sich um dx12 handelt. Da werd eich erstmal noch abwarten, bis sich alles um dx12 eingependelt hat. Und bei asynchronen Shadern soll es so sein, dass es in erster Linie ein Softwarefeature ist, welches von AMD von speziellen Rechenkernen übenrommen werden können. Nvidia könnte diese Aufgabe auch an den normalen Chip geben soweit ich es verstanden habe, allerdings evtl nichtm it dergleichen LEistung am ende, wobei die mit maximal 10% sowiso nicht so von BEdeutung ist, ich meine damit wenn Nvidia eine Lösung dafür bereitstellen würde.

Kommentar von DerLappen ,

Freue mich natürlich immer etwas neues dazuzulernen, speziell was asynchrone(chronus)... Shader angeht, aber dass die r9 390X gleich auf mit der 980ti sein soll kann ich nicht glauben, ich tippe eher auf Ein Unterstützungsproblem des Spiels. Bevor ich da nicht mehrere Dx12 Spiele vergleichen kann mit Erklärung was jetzt Sache ist mit Unterstützungen werde ich die r9 390x niemald mit eine r980ti gleichsetzen.

Kommentar von NMirR ,

die bisherigen Benchmark ergebnisse sind relativ eindeutig. daraus kann man ruhig schon Schlüsse ziehen. Hier sieht man die Deklassierung der 980ti: http://www.gamestar.de/hardware/praxis/technik-check/3269242/hitman_pc_anforderu...

Kommentar von NMirR ,

okay es war vielleicht ein Extrembeispiel, zeigt aber, dass man im Hinblick auf die Zukunft keine NVidia Karte der aktuellen Generation kaufen sollte. Unterstützungsproblem liegt hier eher nicht vor, wie man an der Direct X 11 Performance sieht. NVidias DX 11 Treiber waren eben schon so gut wie DX 12, was AMD durch erhöht rohleistung ausgleichen konnte. erst mit DX 12 kann die jedoch ausgenutzt werden, wohingegen NVidia nichts hinzugewinnt, sogar verliert, da die DX 12 Treiber noch nicht perfekt sind.

Antwort
von WernerFranz, 53

GTX Titanx, hat 12GB GDDR 5, sie ist das Flaggschiff von NVIDIA, AMD verbraucht wahrscheinlich mehr und deren Grafikprozessoren sind allgemein etwas schlechter als die von NVIDIA, allerdings soll da bald aufgeholt werdem, das AMD NVIDIA überholt, aber das sind nur Gerüchte.

Gruß

Kommentar von Agentpony ,

Tatsächlich sind die Grafikprozessoren von AMD fast durch die Bank stärker, als Nvidias. AMDs Problem ist, daß sie zu dumm waren, die dafür nötige Softwareunterstützung frühzeitig durchzudrücken. Glücklicherweise ändert sich das gerade.

Antwort
von TeddyPlayZz, 29

Warte auf Nvidia Pascal.

Kommentar von Agentpony ,

Wozu? Pascal bringt erst nächstes Jahr ernsthaft Neues.

Antwort
von zzqqwweerr, 43

Das video schauen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten