Frage von Shiroe96, 39

Welche gesünderen getränke?

Hey jo :)

Voe 2 Jahren habe ich einen Sommer lang komplett auf Zuckerhaltige Getränke verzichtet außer beim Schwarzen Tee & habe sozusagen nur Wasser mit kohlensäure getrunken.

Ich wog am Anfang 75 Kilogramm und habe auf 65 Kilomgramm dadurch abgenommen, ich habe natürlich auch meine Ernährung angepasst.

10 Kilo auf 3 Monate finde ich okey..

Leider habe ein Problem, ich liebe Getränke wie Cola, Fanta und so weiter und kann nicht darauf verzichten ;( ich trinke gerne süße Sachen & Wasser wiederrum kann ich komplett nicht ausstehen vorallem stilles Wasser davon wird mir sogar schlecht.

*Jetz möchte ich mir eine 2te Chance mit dem Gesünder leben geben aber ich weiss nicht auf welche Getränke ich zugreifen soll ... kohlensäure ist kein muss aber welche Getränke schmecken und sind nicht so arg ungesund wie cola? *

Getränke wie Hohes C vorallem mit Karotten schmecken grässlich.

Was trinkt ihr so um ungesunde Sachen zu vermeiden?

lg

Antwort
von janpzr, 23

Trink doch einfach die Light/Zero Variante. Das hat nachweislich keine Auswirkungen auf den Blutzucker (wurde Wiederlegt) und wird erst ab regelmäßig >4 Liter pro Tag als möglicherweise belastend für die Gesundheit eingestuft. Wenn du lang genug die Light Varianten trinkst, schmecken sie dir sogar irgendwann besser als das Original

Kommentar von KS1987 ,

Hey! Dass die Auswirkung von Light-Getränken auf den Insulinspiegel widerlegt wurde ist mir neu. Hast du da eine Quelle? Würde mich interessieren. Danke schon mal!

Antwort
von KS1987, 7

Hey du!

Find ich super, dass du versuchen willst, deine Ernährung umzustellen! 

Ich kann verstehen, dass Wasser im ersten Moment langweilig schmeckt, wenn man sonst hauptsächlich süße Softdrinks konsumiert. Und stilles Mineralwasser mag ich auch gar nicht, das ist halt Geschmackssache. Gutes Mineralwasser mit Kohlensäure find ich allerdings schon lecker, allerdings auch nicht jedes (gibt viele, die sehr salzig sind, das mag ich gar nicht). Ich würde ja sagen, du wirst dich an den Geschmack von Wasser gewöhnen, aber du hast es ja schon eine ganze Weile ausprobiert und es war wohl nicht der Fall.

Alternativen mit wenig Zucker wären Saftschorlen oder kalter Tee. Dabei musst du aber aufpassen, denn auch Saft enthält sehr viel Zucker! In einem Glas Orangensaft steckt meist mehr Zucker als in einem Glas Cola! Für eine Schorle solltest du also allerhöchstens ein Viertel Saft und Dreiviertel Wasser verwenden (und dich langsam an noch weniger Saft gewöhnen). Gut schmeckt auch Zitronensaft im Wasser, vor allem wenn es eisgekühlt ist. Oder eben kalter Tee, evtl. auch mit ein bisschen Saft vermischt (Schwarzer Tee, Pfefferminztee und jede Art von Früchtetee eignen sich super dafür). Oder auch warmer Tee :) 

Generell würde ich dir raten, die süßen Getränke als das zu behandeln, was sie sind: Süßigkeiten. Und dann gilt die gleiche Regel: es ist nicht komplett verboten, aber man sollte "maßvoll genießen", wie es so schön heißt. Trink tagsüber gegen den Durst Wasser, Tee, Saftschorlen, etc. Und gönn dir abends ein (!) Glas Cola oder Fanta, das du dann bewusst genießt und dich drüber freust, wie gut es schmeckt.

Alles Gute!

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 11

Probier mal Apfel-Johannisbeer Schorle (meine Mischung ist circa 1:1:2) - schmeckt süßsäuerlich und fruchtig - und enthält für den Stoffwechsel wichtige Mineralstoffe und Vitamine. Aber pass auf - ich glaub ich bin schon süchtig davon.

Antwort
von WienMeidling, 29

da dir scheinbar karottensaft nicht schmecken,vresuche doch aml frisch gepresster orangensaft mit karottensaft zu vermischen,glaube mir es wird dir schmecken :)

Kommentar von Shiroe96 ,

Karottensaft benutz ich höchstens als Abführmittel aber danke ;)

Ich habe nicht viel Zeit, vorallem in der Früh immer Orangen etc. zu pressen ._.  

Kommentar von WienMeidling ,

es gibt doch auch den frisch gepressten o-saft schon fertig abgepackt :)

Antwort
von RECA7730G, 34

hast du es mal mit "gutem" stillen wasser probiert wie zb. vittel? andernfalls kannst du in das wasser auch zitronenessenz/saft reinmachen um ein bisschen geschmack reinzubringen

Kommentar von Shiroe96 ,

Mir schmeckt garkein stilles Wasser ^^ bzw. mir wird für ne Zeit schlecht..       wie sieht es mit diesen Steinchen aus die man mit Wasser vermischt? sind die ungesund?

Kommentar von RECA7730G ,

schließ nicht von den paar die du probiert hast auf alle. meine tante meinte auch das ihr kein stilles wasser schmeckt und vittel fand sie dann doch gut. probier mal vittel oder randegger gourmet wenn du es bekommst.

btw, alle getränke die du trinkst basieren im endeffekt auf stillem wasser :)

Antwort
von BrightSunrise, 23

Na ja, ich trinke vor allem Wasser.

Versuche doch mal Wasser mit Zitronen- oder Limettensaft.

Du findest Säfte grässlich? Interessant.

Grüße

Kommentar von Shiroe96 ,

Nicht jeder, es gibt auch welche die sehr geil schmecken aber die sind auf Dauer viel zu teuer.

Ich brauche was, was ich im die Arbeit oder Berufsschule mitnehmen kann.. 

Antwort
von ascivit, 13

Wenn man ne weile nix süßes trinkt weird wasser und tee zu einem supergenialen getränk :)

Antwort
von Alex0900, 29

Bier is abgesehn vom alkohol sehr gesund eine Alternative wäre vielleicht radler 

Auch shr gut sind die happy day säfte verdünnt mit wasser

Kommentar von Shiroe96 ,

Alkohol ist sehr Gesund, ich weiss leider sind die ''Nebenwirkungen'' für Schule & Arbeit nicht sehr vorteilhaft :3

In welchem Geschäft gibt es Happy Day Säfte in Plastikflaschen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community