Frage von Luksilla, 42

Welche gestzliche Krankenkasse ist im moment zu empfehlen, kann ich als Kunde irgendwie herrausfiltern welche am besten zu mir passt?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von frodobeutlin100, 35

gesetzliche Krankenkasse müssen einen festgelegten Katalog an Leistungen bieten und geben sich dabei fast nichts ....

für mich ist deswegen der Kostenfaktor entscheidend .. deswegen wähle ich für mich die jeweils preisgünstigste Kasse

https://www.gesetzlichekrankenkassen.de/preise/bundesweit/bundesweit.html

Kommentar von Ursusmaritimus ,

dann vergiss bei dieser rein preislichen Betrachtung nicht das bei ansteigender Gesundheitsbelastung eine Kasse gewählt wird die dann zu deinen Gunsten entscheidet.

In jungen Jahren ist die reine Kostenbetrachtung statthaft. Spätestens wenn es um die Heilmittelverordnung oder die Physiotherapie mehr geht trennt sich wieder die Spreu vom Weizen.

Kommentar von frodobeutlin100 ,

ich hatte auch schon die eine oder andere Krankheit udn habe immer alles bekommen und das irgendwo Sachen bewilligt werden die anderswo abgelehnt werden halte ich für ein Gerücht .. es wird nach den Katalogen entschieden .. und mehr kostet dann eben auch mehr Geld ...

Antwort
von Ekztelaj, 19

...musst am besten ein paar hompages besuchen ubd gucken welche sonderleistungen dir am besten zusagen. Achte auf den Zusatzbeitrag.

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 15

Hier kannst Du die Leistungen der Krankenkassen für Dich persönlich vergleichen:

http://krankenkassenvergleich.de/

Antwort
von Ursusmaritimus, 26

Klar, schaue einfach ob die Kasse ein paar Angebote macht welche deinem Bedarf entsprechenden und dann kannst du wechseln.

Gerade junge Leute werden von den Kassen hofiert......

Kommentar von frodobeutlin100 ,

gesetzliche Krankenkassen haben nichts zu verschenken bzw. können nur sehr eingeschränkt "hofieren" ... entscheidend ist eigentlich letzten Endes der Kostenfaktor

Kommentar von Ursusmaritimus ,

oder z.B. Bonus/Unterstützungen bei Yoga/Rücken/Fitness etc. Akupunktur/Homoepathie

dann kommt natürlich der Zusatzbeitrag und dann die Entscheidungsfreudigkeit zugunsten des Kunden.

Kommentar von grubenschmalz ,

oder z.B. Bonus/Unterstützungen Akupunktur/Homoepathie

Die würde ich dann nicht wählen, eine Schande wofür das Geld der Allgemeinheit verschleudert wird.  Esoterischer Unfug.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Für den Anderen sind Abtreibungen Mord oder Fruchtbarkeitsbehandlungen Unfug. Der Dritte hält Psychotherapie für eine Krankheit welche sich Selbst zu Heilen versucht......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community