Welche Gesetze gelten für Kost und Logis arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Entlohnung kann durchaus auch ausschließlich in Sachwerten bestehen (eher sehr selten anzutreffen) - sie sind in ihrem Wert aber genauso der Besteuerung und den Sozialversicherungen unterworfen, wie Geldlohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das absetzen, dir entstehen ja Kosten dafür.

Der Arbeitnehmer muss trotzdem sozialversichert usw werden.

Auch Kost&Logis gelesen als geldwertes Einkommen, derjenige kann also nicht gleichzeitig Geld vom Staat oder so beziehen, da es angerechnet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marv85492
01.09.2016, 18:20

Das bedeutet ich muss den Arbeitsvertrag bei welchem Amt melden? Und für Ihn Versicherung ect zahlen und kann das später von der Steuer absetzten?

0

Was möchtest Du wissen?