Welche geschichtlichen Hintergründe hat das amerikanische Waffengesetz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welchen Zusammenhang siehst du zwischen Gewalt und Waffengesetz?

Gründe für das Recht auf Waffenbesitz sind in den USA die Erkämpfung der Unabhängigkeit und dass Waffen bei der Eroberung des Kontinents unverzichtbar waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theea
22.05.2016, 12:12

Bei dem Thema ist das Waffengesetz einfach unumgänglich, aber vielen Dank für deine hilfreiche Antwort!

0

Private Bürgermilizen haben mit ihren Privatwaffen einen großen Beitrag zu amerikanischen Unabhängigkeit geleistet. 

Deshalb, und um auch in Zukunft dem Volk eine Möglichkeit zu geben sich gegen illegitime Regierungen zu wehren, wurde in der Verfassung der zweite Zusatz verankert, in der das Recht Waffen zu besitzen und zu tragen garantiert wird. 

Komm schon, das kriegst du doch schon mit der englischen Wikipedia raus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theea
22.05.2016, 12:14

Ich hab viele gefunden, ja, aber ganz grundlegend und auf den Punkt gebracht hab ich den genauen "Auslöser" nicht gefunden

0

Ganz grundlegend? Jeder sollte sich bewaffnen können falls Rothäute, Bären oder Engländer kommen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theea
22.05.2016, 11:45

Gut zu wissen :D

0

Das Thema "American Violence" ist sehr offensiv und unüberlegt und hat nichts mit dem Waffengesetz zu tun!

Wenn du dieses Thema vorgegeben bekommen hast, dann wäre es empfehlenswert nicht das Waffenrecht und das Recht auf Freiheit in dieses Thema steckst!!!

Denn Schuld sind nicht die Waffen oder die gerechten Bürger, sondern die Kriminellen!

Also, nicht weg mit den Waffen, sondern weg mit den Kriminellen!

Das Waffenrecht bedeutet Freiheit und Unabhängigkeit, der Amerikanischen Bürger und das ist kein Privileg sondern ein RECHT!

Das darf und wird ihnen keiner nehmen, und wenn sie es versuchen wird es ZURECHT einen aufstand geben!

Ich finde den Namen für deinen Vortrag unpassend und der hat offensichtlich die Absicht, freie Amerikaner in das falsche licht zu rücken und sie alle in eine Schublade zu stecken!!!

Was mit diesem Namen ausgesagt wird: "In Amerika ist immer nur Gewalt, und Schuld daran sind immer Waffen, ich kann mir zwar nicht erklären wie eine Waffe jemanden töten soll wen sie keiner betätigt, aber Waffen sind trotzdem schuld, egal warum!" BLÖDSINN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theea
22.05.2016, 19:32

Ganz ruhig :D ich habe das Thema "Violence in america" zugeteilt bekommen, dafür kann ich leider nichts und dazu gibt es eine Reihe von Dingen, die ich abarbeiten muss, da steht das Waffengesetz leider mit drauf. Ich bin mir durchaus bewusst, dass da andere Faktoren eine größere rolle spielen und es ist auch nicht meine Absicht dieses Gesetz schlecht zu reden oder als Grund zu nennen.

0