Welche Gesamtladung (+, 0, -) haben folgende Proteine bei physiologischen pH-Werten um 7?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da steckt eine ganz einfache Überlegung dahinter. Als Beispiel nehmen wir mal Pepsin. Dessen Isoelektrischer Punkt (also der pH, an dem das Protein nach Außen hin elektrisch neutral ist) ist bei pH 3. Jetzt gehst du von hier aus ins Basischere, also Richtung pH 7. Was kann da wohl passieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von somniumize
07.02.2016, 21:05

Gesamtladung wird positiv, oder? Weil Basen ja H+ Ionen abgeben, oder bin ich grad ganz falsch?

0