Frage von Sowhatever, 129

Welche Gerichte kann man gut transportieren/ zur Arbeit mitnehmen?

Hallo zusammen:) Also.. mein Freund arbeitet jeden Tag an einem anderen Ort (oft Bahnhöfe). Da wir momentan sparen möchten wollen wir das essen vorher zubereiten & dann mitnehmen, weil es dann viel günstiger ist. Da s Problem ist nur, das ich ihm nicht jeden Tag fast das selbe mitgeben möchte. Nur Salate und Sandwitches werden auf dauer langweilig. Habt ihr vielleicht eine Idee oder ein gutes Rezept? Danke im Vorraus😁

Antwort
von testwiegehtdas, 61

Man kann eigentlich jedes Gericht kalt essen. Nur bei Suppen bildet sich manchmal ein unschöner Fettfilm mit später harten Fettbrocken.

Besonders Nudelgerichte eignen sich da gut, die sind dann eben wie ein normaler Nudelsalat. Ich würde dann nur eher auf Spagetti usw. verzichten, da diese schwerer zu essen sind. 

Ebenso ist es mit Reis, besonders bei Reis-Pfannen. Nur Kartoffeln finde ich kalt nicht besonders (egal ob Pell- oder Salzkartoffel, Pommes, Kroketten,...), daher mache ich nie Kartoffelsalat. Wäre aber auch möglich.

Zudem gibt es gute Rezepte mit Cous-Cous, ich mache den meist mit Gemüsebrühe und gebe nach dem Abkühlen noch ein paar Gewürze und Kräuter dazu. Je nach dem worauf ich Lust habe noch klein Geschnitten sowie wie Gurken, Tomaten, Feta-Käse usw. dazu geben.

Ich nehme eigentlich immer Gerichte ohne Fleisch mit, da ich es sehr selten esse und da auch etwas paranoid wegen der Wärme bin, auch Sahne ersetzte ich zur Sicherheit durch Milch.

Pfannkuchen, Milchreis, Grießbrei usw. mit Zimt-Zucker oder Frucht (frisch oder als Soße) kann man auch gut mitnehmen. Bei Pfannkuchen kann es auch herzhaft mit Spinat und Käse sein.

Pizzabrötchen oder Mini-Pizzen kann man auch gut einpacken.

Antwort
von Vivibirne, 26

Butterbrezeln, Laugenstangen, Laugenstange mit Frischkäse und Gurke, Salat, Bulgursalat, Erbsenreis, Nudelsalat, Kartoffelsalat, Zucchinikuchen, Karottenkuchen, Haferflocken und separat Milch/ buttermilch, zwiebelkuchen, hackfleischpfanne, rührei, omelette, pfannkuchen, wraps :-) lg

Antwort
von Juliammay, 42

Gut eignen sich auch Eintöpfe aller Art oder Mit Fleisch kann man gut Chilli con Carne machen. Wenn du etwas Geld für eine Aufbewahrungsdose ausgeben willst, dann würde ich mir eine von Thermos holen. Das füllst du morgends das heiße Essen ein und es kommt Mittags immer noch warm dampfend raus. Somit kannst du alle warmen Gerichte mitgeben, die Eintopfähnlich sind und könntest sogar Nudeln mit Sauce mitgeben, da du die Nudeln auch in eine Extra Box tun könnten, damit sie nicht matschig werden oder einfach oben drauf wenn die Sauce bereits im Behälter ist. Ich mache das auch so jeden Tag! 

Antwort
von Sunnycat, 59

Schnitzel, Frikadellen, Würstchen, kalter Braten mit Brötchen oder Kartoffelsalat. Nudeln z.B. mit Pesto oder als Nudelsalat, Muffins süß oder herzhaft, Wraps, hartgekochte Eier, Pizzaschnecken, Blätterteiggebäck süß oder herzhaft......

Antwort
von KleinerEngel18, 53

Sandwitches kannst du jeden Tag kreativ gestalten, immer ein anderer Belag...

Salate gibt es auch viele Möglichkeiten, Nudeln, Grüner, Tomate, Karotte, Gurke,...

Dann kannst du natürlich auch mal etwas kochen und ihm das mitgeben, zum kalt essen ( vieles schmeckt auch kalt gut ) oder zum aufwärmen, wenn ihm eine Mirkowelle zur Verfügung steht..

Du kannst ihm auch Obst / Gemüse schneiden und mitgeben, bringt auch etwas Abwechslung.. Oder Käse- / Wurststücke.

Kommentar von Herb3472 ,

.....wenn ihm eine Mirkowelle zur Verfügung steht..

Offensichtlich arbeitet er auf Baustellen, wo gibts da eine Mikrowelle?

Kommentar von KleinerEngel18 ,

Wenn er z.B. für eine Firma arbeitet, darf er vielleicht die Küche bzw. deren Mikrowelle mitbenutzen. Das ist nicht gerade unüblich.

Antwort
von Herb3472, 48

Es gibt für diesen Zweck dicht schließende Thermosbehälter, in die kann man alle mögliche warmen Speisen einfüllen: Suppen, Eintopfgerichte wie Gulasch oder Chili con carne, Reisfleisch, Penne mit Fisch oder Fleischsoße, Kartoffelgerichte, etc. Dazu eine Frischhaltebox mit Salat, und Obst zum Dessert - und guten Appetit!

Antwort
von HerrDegen, 71

Fast alle Eintöpfe/Schmortöpfe/Pfannengerichte lassen sich vorbereiten und aufwärmen (von Chili con Carne sagt man sogar, dass es erst aufgewärmt richtig gut ist).

Und Salat muss nicht "Blattsalat" sein. Nudelsalat, Reissalat, Kartoffelsalat, Fleischsalat...

Antwort
von Pucky99, 63

Ist natürlich schwierig, wenn man nicht mal ne Mikrowelle hat.

Steakbrötchen

Käsespieße

Obstspieße

Rohkost

Vollkornsandwich mit Avocado, Hähnchenbrust (am besten von Lidl mit Jalapeno) Tomate, Salat, Ei sowie Salz und Pfeffer

Antwort
von MatheRaph, 63

Wie wäre es mit Apfelstücken, gewürzt mit Zimt und versüßt mit Zucker.

Wenn es ein guter Apfel ist, esse ich persönlich gern eine zweite Potion.

Kommentar von Herb3472 ,

Für jemanden, der offensichtlich körperlich arbeitet? Dass ich nicht kichere :-)

Kommentar von Suesse1984 ,

Macht bestimmt satt son Apfel :D

Kommentar von MatheRaph ,

Dann macht man halt nen zweiten und einen dritten Apfel noch dazu.

Antwort
von TerminatorCat, 53

- Chili con cane

- Nudelsalat / Kartollelsalat mit oder ohne Fleisch ( Wiener, Buletten )

- vor-überbackende Stullen

- Brucceta

- Teigtaschen mit verschiedenen füllungen

Die mediterante Küche bietet viel



Antwort
von Beutelkind, 47

Frikadellen, Schnitzel, Kartoffelsalat, Äpfel, Bananen, Studentenfutter, klassische Stullen oder mach wie die Japaner Bentō: https://de.wikipedia.org/wiki/Bent%C5%8D

Antwort
von danitom, 26

Kauft euch ein kleines Warmhalttöpfchen - ähnlich wie Thermoskanne -, da kann man z.B. schöne Eintöpfe, Gulasch, Schinkelnudeln, Auflauf, Chili und vieles mehr mitnehmen.

Auch kalte Sachen sind möglich, denn diese bleiben schön frisch, genau so wie es warm hält.

Antwort
von zahlenguide, 51

schau dir mal diesen Youtube-Kanal an. Meiner Meinung nach der beste Koch Deutschlands!

https://www.youtube.com/channel/UCP3SJkSN5jJSzzcN4Sc0Ayg

Kommentar von Herb3472 ,

Für einen Bauarbeiter auf der Baustelle?

Kommentar von zahlenguide ,

er hat doch eine Liste "Videos" - vielleicht findest du ein paar Gerichte, die für dich passen - Fleisch kann man ja im Bedarfsfall hinzufügen.

Antwort
von Transsurfer, 9

Inari-Sushi - wenn Du mal was ausgefallenes möchtest -->

CousCous-Salat und Obst, gerade jetzt bei den Temperaturen eine feine Sache:

Und noch ein kleines japanisches Rezept zum Genießen:

Antwort
von Geisterstunde, 19

Nudelsalat und kalte Frikadellen

Antwort
von JustMe2016rose, 19

Kaufe fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal. Im Prinzip kannst du ihn mit allem füllen, was dir/euch schmeckt.

Wir hatten schon die Kombinationen:

- Zwiebel anbraten, Spinat (nicht den Rahmspinat!) dazu , Champignons dazu. Gewürze nach Belieben. Evtl noch etwas Gemüsebrühe, damit die Füllung nicht zu trocken wird.

- Zwiebel anbraten, Hackfleisch dazu, Weißkraut in kleine Stück schneiden und mit anbraten. Salz, Pfeffer, evtl Kümmel. Etwas Gemüsebrühe dazu, damit das Kraut noch etwas weich dünsten kann.


Das Ganze auf den Teig verteilen, und im Ofen fertig backen.

Mache so viele Teigstücke wie du Portionen haben möchtest. Einfach den Teig in die gewünschte Grösse schneiden. Dann kann mans super transportieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community