Frage von alessiaablassi, 35

Welche Geräte soll ich beim fitness benutzen um abzunehmen?

Ich gehe bald in einem Fitnessstudio da ich meine ca 20kg loswerden will doch welche Geräte usw ist perfekt um fett zu verlieren? Weil habe angst das wenn ich Geräte benutze das ich mehr Muskeln bekomme und dann noch dicker aussehe. Aber möchte glaub wenn ich abgenommen habe aber eben merke das ich viel Po verloren habe und alles das ich mein Körper definiere mochte und kurven haben möchte was soll ich dann für Geräte benutzen und zuerst abnehmen und dann Muskeln Auf bauen ( dickeren & geformten po haben und kurven) oder eben gleichzeitig machen?

Antwort
von AndiS19, 21

Ich denke mal Fett verlieren ist leichter als Muskeln aufbauen.

Würde sagen, mach einfach kein richtiges Krafttraining sondern Cardio. Alles was mit Ausdauer zu tun hat. Laufband und so weiter. Und wenn du was an Geräten machst, dann halte die Wiederholungszahlen relativ hoch und das Gewicht im niedrigen Bereich.

Den Rest kriegst du durch den höheren Energieumsatz und eine vernünftige Ernährung hin. Wenn die ersten Kilo weg sind musst du halt mal schauen "wie es so wird". Was sowieso an Muskulatur sichtbar wird oder ob du da noch aufbauen willst.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Fettabbau, trainieren, 4

Hallo! Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen mit einem Kalorienverbrauch von ca. 500 die Stunde.


Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Viele  nehmen durch solchen Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von paulinette, 13

Also dicker kannst du durch Muskeln nicht werden, da diese Energie brauchen-> Muskeln verbrennen Fett. Meine Schwester benutzt eine App namens Bodykiss, die kostenlos ist und wo du dir eigene Workouts für Zuhause erstellen kannst. Dadurch wird man auch keine Sophia Thiel. Falls du ins Gym gehst kannst du dich dort auch erkundigen. VIEL GLÜCK DU SCHAFFST DAS!! Gib nicht auf und iss nicht zu wenig sondern gut ausgeglichen, wenn du zu wenig isst baut dein Körper für die Energie, die er braucht Muskeln und kein Fett ab

Antwort
von Nadu17, 10

Wichtig ist v.a., dass du Geräte und Übungen findest, die dir Spaß machen. So fällt es gleich leichter, sich zu motivieren.

Ich würde zu einer Kombination aus Cardio und Kraftträning raten. Beachte dabei, dass du dich vor jedem Training mind. 10 Minuten aufwärmen solltest. Passende Übungen kann dir bestimmt dein Trainer im Fitnessstudio erklären, für gewöhnlich muss jedes Fitnesstudio eine Einführung anbieten.

Neben dem Sport ist natürlich auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig. Hier findest du im Internet sicher tolle Rezepte, mit denen du deinen Abnehm-Plan unterstützen kannst. Gib deinem Körper auf jeden Fall ausreichend Zeit, sich an die Umstellung zu gewöhnen und übertreibt es nicht. Viel Erfolg :)

Antwort
von Milena345, 2

Hey,

also ich habe auch mal so angefangen wie du und hab mich dann einem Studio bei mir um die Ecke angemeldet. Dort haben die dann acuh erstmal so ein paar tests gemacht und die haben mir dann einen Trainingsplan geschrieben. Also soweit ich das weiterempfehlen kann, weil jeder ist ja doch anders, würde ich an deiner Stelle mit etwas Cardio anfangen um dich aufzuwärmen und dann ein ganzkörperkrafttraining einschieben und am Ende mit Cardio aufhören. So habe ich damals angefangen und es lief wirklich gut, wollte ähnlich wie du auch einen schönen Po und den bekommt man halt nur durch Krafttraining. Kann dir mein Studio mal verlinken, vielleicht gibt es ja so ein ähnliches bei dir um die Ecke, wenn man sich jemanden sucht der sich damit auskennt, da macht man wenigstens nichts falsch, https://www.ai-fitness.de/fitnessstudios/studio-bielefeld

Drücke dir aufjedenfall die Daumen und viel Glück!

Antwort
von sogi456, 15

Das ist leider keine Thematik die sich schnell und einfach beantworten lässt. Neben dem Training gibt es einen noch viel wichtigeren Aspekt wenn es ums Abnehmen geht und zwar die Ernährung. Beschäftige dich mit diesem Thema am besten durch Bücher oder seriöse Blogs und Internetseiten. Auch manche youtube Kanäle bieten super Content dazu. Nur so wirst du einen langfristigen Erfolg erzielen und ein gesünderes Leben leben können. 

Antwort
von Bargh, 15

Über den Artikel bin ich neulich gestolpert:

http://www.bunte.de/lifestyle/gesundheit-medizin/gesund-leben/von-wegen-zu-dick-...

Ist für Dich ja vielleicht ganz interessant :)

Antwort
von Schewi, 13

Frag den Trainer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community