Frage von AriWi, 12

Welche Gene hat meine Katze?

Meine Katze ist eine Mix-Dame aus Siam (Mutter war reinrassig moderner Typ Seal-Point mit Stammbaum) und BKH, welche je eine Pointfärbung hatten. Die Mutter sah ich, den Vater nur von einem Foto. Ich dachte eigentlich, dass beide Seal waren, aber mein Tierarzt (auch Züchter, wie ich nun erfuhr) meinte, dass der Deckkater eine andere Pointfärbung oder ne andere Mutation gehabt haben muss, da meine Katze graue Fussballen hat. Ich verstehe in der Genetik nur Bahnhof, ist das denn möglich? War leider keine Zeit mehr noch weiter mit dem TA zu sprechen. Falls sowas keiner weiss, ist es nicht schlimm, war jetzt nur neugierig.

Happy Halloween :D

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Bille2000, 10

Die Ballenfarbe kann auch bei "reinen " Pointkatzen mehrfarbig sein, die Ballen haben aber meist die gleiche Farbe wie die Pfotenfarbe, aber auch das ist kein Muß. Eine Birmakatze mit weißen Pfoten kann durchaus auch mal einen dunklen Ballen haben und ist trotzdem reinrassig. Ob man einen dunklen Ballen einer seal point von einer blue point wirklich unterscheiden kann an der Farbe wage ich zu bezweifeln. Es gibt auch gut durchgefärbte blue points, die von einer "schwach" ausgefärbten seal point nicht oder kaum zu unterscheiden sind... und dann gibt es auch noch chokolate point, die oft nur als Kitten als solche genau zuzuordnen sind, nämlich an der tröpfenartigen Zeichnung im Jugendalter... später von einer seal point oft nicht mehr zu unterscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten