Welche Gegenden/Orte wären für ein Kohlekraftwerk geeignet, wenn ich z.B. eins bauen wollte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Möglichst nahe an Kanal/schiffbarem Fluß und guten Schienenanschluß.Kohlebergbau oder Tagebau(Braunkohle) sollte auch nicht zu weit weg sein,sonst erhöhte Transportkosten.Muß kein Industriegebiet sein,ein Straßenanschluß sollte auch vorhanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es sollte gut ans Verkehrsnetz angebunden sein (Straße und Schiene, auch Flüsse evtl.) und es muss natürlich in einem Industriegebiet stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohle in der Gegend ist von Vorteil. Die lässt sich zwar auch transportieren, aber das kostet ja wieder Energie. Kühlwasser wird auch benötigt, muss also an einem Gewässer stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte gute Verkehrsanbindungen geben. Außerdem ausreichend Kühlwasser und natürlich ein Anschuss an des Stromnetz um die Energie abzuführen.

Bei Braunkohle sollte die Grube in der Nähe sein, bei Steinkohle brauchst du eine ausreichend leistungsfähigen Verkehrsanschluss.

Ach ja und möglichst keine Nachbarn, vor allem nicht aus dem grünen Lager.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weit weg von besiedelten Gegenden wäre gut.

(Wegen der hohen Strahlenbelastung.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?