Frage von Gatios, 107

Welche Gedanken hat sie dabei?

Ich bin seit 5 Jahren mit meiner Freundin zusammen, letztes Jahr jedoch, mussten wir uns Trennen, was den Wohnort betrifft. Sie musste für ihre Ausbildung (Praktika machen) in eine andere Stadt, soweit alles schön und gut.

Jetzt ist es aber so, das wir abgemacht hatte, da Fernbeziehungen immer so schwierig sind, dass wir wenigstens regelmäßig Telefonieren, jedoch als sie schon knapp eine Woche wieder bei Ihrer Mutter war (sie wohnt genau dort wo ihr Praktikum ist), hat sie sich an sogut wie keine Vereinbarungen mehr gehalten. Das heißt kein Regelmäßiger Kontakt (Telefon), kein skypen oder sonst etwas, nur Whats app Nachrichten.

Irgendwann wurde es mir dann zu blöd und ich habe aufgehört ihr hinterher zulaufen. Das heißt, ich habe auch nur bei Whatsapp geschrieben, wenn sie geschrieben hat.

Irgendwann hab ich sie darauf angesprochen und Klartext geredet, das es so nicht weitergehen kann und das doch keinen Sinn macht und das es überhaupt keine Beziehung mehr ist. Dann fragte ich sie, ob sie mich überhaupt noch will und sie Antwortete mit Ja natürlich diese Situation ist doof, dies, das.

Ich hab mir natürlich Hoffnungen gemacht, weil wir, so erschien es mir, alles mal besprochen hatten. Keine Woche Später, war sie wieder genau wie vorher, kein Melden, kein Anruf gar nichts, nur am Arbeiten (Praktikum).

Mir ist klar das man Kaputt ist nach der Arbeit und dann sich ausruhen will, aber auch an den Wochenenden nicht mal 5 Minuten Zeit zu haben um mit dem Freund, mit dem man seit über 5 Jahren zusammen ist, zu reden wenigstens, keine Zeit findet, kann ich nicht nachvollziehen.

Aktuell vor 2 Wochen sagte sie mir, als ich mal wieder das Thema angeschnallt habe, dass es so nicht weiter gehen kann, das wir uns doch endlich mal wieder Treffen sollten, sie mir die Fahrkarte auch bezahlen würde und wir über alles reden sollen, den sie möchte mich auf keinen Fall verlieren.Außerdem fragte sie, ob ich sie noch Lieben würde, ich Antwortete, dass Gefühle noch da wären, aber wir uns von einander Entfernt haben. Sie sagte von sich aus das wir wieder zueinander finden sollten, ich meinte dann als Vorschlag, ,, dann versuch mich regelmäßig mal anzurufen, das wäre ein erster Schritt´´ (Natürlich hat sie es nicht getan)

Ich Persönlich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, was das ganze soll. Hat es überhaupt Sinn das ich da hin fahre, wenn sie es ernst meint, warum schafft sie es nicht sich mal zu melden, wenigstens 5 Minuten?

Sollte ich diese Beziehung lieber endlich beenden und mir und ihr selbst damit etwas gutes tuen, oder ihrer bitte nachkommen und nochmal dorthin fahren?

Danke das ihr das ganze gelesen habt. Und danke im voraus für eure Antworten.

Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Quetzalcoatel, 56

Auf jeden Fall solltest du sie besuchen. Ihr beide müsst reden, ihr müsst euch aussprechen. Ich sage dir- Wenn du jetzt nicht dahin fährst dann wirst du dich vl später fragen warum du das nicht gemacht hast. Nicht nur weil du vl denkst das man was hätte retten können , nein auch weil du dich fragen wirst was sie genau gefühlt und gedacht hat. Wir können dir das nämlich leider nicht sagen. Und selbst wenn du dann dort zum Entschluss kommst dass du diese Beziehung nicht willst, dann kannst du ihr es auch persönlich sagen- und das hat sie und das hast du verdient, nach 5 Jahre Beziehung.  Bitte geh zu ihr und besuche sie- auch wenn es vl das letzte Mal ist.  

Antwort
von Bella410, 34

Ich persönlich würde da hinfahren und mit ihr persönlich nochmal reden. Über das Schreiben kann man seine Gefühle nicht richtig zum Ausdruck bringen oder man versteht einiges falsch.
Vielleicht fehlt ihr auch einfach der körperliche Kontakt zu dir und das treffen würde euch wieder enger aneinander schweißen.
Eine Fernbeziehung ist nicht einfach und dabei ist es sehr wichtig den Kontakt zu dem Partner stetig zu pflegen. Natürlich soll es nichts gezwungenes sein, das muss man selbst wollen ;)
Und das Schreiben und Telefonieren ersetzt leider nicht den körperlichen Kontakt (kuscheln, essen gehen usw.) was in einer guten Beziehung ausschlaggebend ist. Umso seltener man eine Person sieht desto unabhängiger wird man von ihr auch.
Wie oft seht ihr euch denn, wenn ich fragen darf?
Ich würde versuchen euch öfter zu treffen. Vielleicht kannst du an deinen freien Tagen mal bei ihr übernachten oder sie kommt über das Wochenende zu dir? Wenn sie nicht zu weit weg wohnt kannst du sie ja auch mal abends (bzw. Wenn sie Feierabend hat) überraschen und sie zum Essen einladen.

Versuch mit ihr auf jeden Fall nochmal persönlich zu reden und versuch ihr deutlich zu machen, dass diese Situation dich belastet und du daran etwas ändern möchtest.

Kommentar von Gatios ,

Danke euch allen für euren Rat.

Das Problem ist, das sie über 500 km von mir weg ist zurzeit. Getroffen haben wir uns jetzt in eineinhalb Jahren (weil sie letztes Jahr im Februar gegangen ist), nur 1 mal und das auch nur weil ich so oft nachgehackt habe, nachdem sie mich dann versetzte und das auf ein anderes Datum legen wollte, kam es dann doch zu dem Treffen, das ist jetzt 5-6 Monate her.

Danke auch dir für deinen Rat ! 

Antwort
von AnnChristin1997, 29

Es lohnt sich immer für eine Beziehung zu kämpfen fahr zu ihr hin und rede mit ihr und wenn noch Gefühle da sind rede mit ihr vorallem weil ihr schon so lange zusammen seit.

Ich selbst führe seit einem Jahr eine Wochenend Beziehung und ja es ist schwer und es zährt an denn Nerven aber ich liebe meinem Partner und für ihn nehme ich das on kauf.

Antwort
von shikotsumyaku, 31

Du kannst dich mit ihr treffen und unter vier Augen mit ihr reden. Warum sie sich so verhält usw. Gehe an dieses Treffen aber nicht mit Hoffnung heran, vielleicht hat sie schon abgeschlossen. Vielleicht wird ein Treffen auch nicht helfen und einen negativen Ausgang haben. Aber dann weißt du wo du dran bist.

Dir liegt etwas an ihr, deshalb machst du dir ja den ganzen Kummer und deshalb schreibst du sogar hier rein um Rat zu finden. Sie hingegen verhält sich so, als wärst du nicht da und hättest keine Gefühle.

Gib ihr Vllt noch 1 Chance bei dem persönlichen Treffen und wenn es dann nicht klappt trenne DU dich.

Alles Gute. Nett, dass du dir Gedanken machst

Antwort
von eXquiisiTe, 15

Ich würde an deiner Stelle mal zu Ihr fahren, und mit ihr reden. Vielleicht liegt ihr etwas auf dem Herzen, wodurch sie nicht telefonieren will? Schon einmal darüber nachgedacht? Sei nicht so egoistisch! Klar nicht einmal 5 Minuten ist blöd, aber wer weiß was sie hat! Wenn sie keine Lust mehr auf dich hätte, dann wäre doch die Beziehung schon lange vorbei, oder? :)

Also wie gesagt, am besten mit ihr persönlich reden und eventuell etwas Spaß mit ihr haben, sonst sehe ich schwarz bei euch! Lg

Antwort
von bro5413, 12

Wenn du zu ihr fährst wird sie Schluss machen. Ihr Gewissen plagt sie, ich denke mal sie hat dich betrogen und hat n neuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community