Frage von Timmbuddy, 33

Welche Gebrauchsgegenstände lassen sich gut weiter verkaufen?

Hallo

ich bräuchte bitte ein paar Ideen zu oben genannten Frage.

Ich würde gerne als Nebenverdienst Gebrauchsgegenstände wie z.b Fahrräder,Kafeemaschinen,Kinderwagen etc ankaufen und mit einem gewissen Abschlag weiter verkaufen .Also z.b Ankauf Fahrrad 10 Euro Weiterverkauf 20 Euro.

Welche Gegenstände sind eurer Meinung nach dafür gut zu gebrauchen?

Antwort
von Trottingqueen, 4

An- und Verkauf sicher kann man sich da etwas (dazu) verdienen- aber zum Beispiel Fahrrad für 10 Euro kaufen und 20 Euro verkaufen....Da frage ich mich wer verkauft ein gebrauchtes Fahrrad für zehn Euro das fahrtüchtig und verkehrssicher ist? In dem Moment wo du was reparieren mußt oder du ein Ersatzteil brauchst ( neue Bremsbacken, neuer Seilzug, neuer Sattel) dann ist es bei einem Verkaufspreis von 20 Euro ein Verlustgeschäft. Deine Arbeitszeit mußt du ja auch mitrechnen. Selbst wenn du es nur putzen, fetten und inserieren mußt sind zehn Euro Spanne kein Gewinn.

Da würde ich eventuell was anderes machen oder anders kalkulieren.

Viel Erfolg was immer es werden wird....

Kommentar von Timmbuddy ,

Es war nur ein Beispiel.Du wirst dich wundern aber letzte Woche haben wir eine Gebrauchte Küche geschenkt bekommen auf ebay da war irgendjemand froh das jemand kommt und die abbaut und die haben wir für 300 Euro weiterverkauft.Menschen haben unterschiedliche Vorstellungen .

Kommentar von Trottingqueen ,

Das glaube ich dir sofort - und da seh ich deine Stärke handwerklich, motiviert und wie gesagt Dienstleistung- damit kann man noch Geld machen.

Antwort
von Trottingqueen, 4

Wie wär es denn wenn du so handwerklich geschickt bist mit Reparaturen- so einen Service für kleine Hilfen im Haushalt/ Garten anzubieten.

Ein Kleingewerbe anmelden- für gute Dienstleistungen sehe ich persönlich die größten Chancen derzeit.

Warum auch nicht Fahrradreparatur vor Ort - also beim Kunden Zuhause anbieten?

Antwort
von Wischkraft1, 3

Geschenkt bekommen, günstig kaufen ist nicht das Problem.

Verkaufen hingegen, an den Mann bringen, jemanden finden, der deine Sachen will, und sie gegen Geld tatsächlich erwirbt, das ist die Arbeit. 'Nem Eskimo nen Kühlschrank verkaufen'. Das ist das Talent, mit dem du Geld verdienen kannst.
Kannst du verkaufen, hast du keine Probleme, in keiner Branche, ob Versicherungen oder Autos oder Ferien, egal.
Ansammeln von Güter - das machen alle. Für's loswerden dieser Dinge braucht es Talent und Glück. Hattest du ja einmal mit der Küche.

Schau doch mal vermehrt den 'Trödelclub, das Geld liegt im Keller' am TV.

Antwort
von Peppi26, 2

Auch dafür benötigst du ein Gewerbe! Ob du damit so viel verdienst bin ich mir nicht sicher! Die meisten a&v Läden laufen nicht gerade sehr gut da die Preise überteuert sind!

Antwort
von Dog79, 2

Prinzipiell alle, nur wirste (wenn du bei deiner Beispiel Preisfindung bleibst) mit so nem Geschäft am Ende nix verdienen. 

Antwort
von Murdocai, 3

Elektrogeräte (Spielekonsolen, Computer)
Möbel (Tische, Stühle, Regale)
Werkzeuge (Zangen, Bohrmaschinen, Akkuschrauber)
Instrumente (Gitarren, Trommeln)

Kommentar von Timmbuddy ,

Danke endlich mal jemand mit konstruktiven Vorschlägen und kein  der mich belehren will

Kommentar von Murdocai ,

Einfach mal auf die Frage eingegangen, ohne auf Nebeneffekte oder Hintergedanken zu achten ;)

Kommentar von Timmbuddy ,

Genau diese wenn du das und das machst dann passiert das und das Mentalität gibt es nur in Deutschland. Wenn ich belehrt werden will setzt ich mich wieder in die Schule

Kommentar von Murdocai ,

oder fragst speziell nach einer Belehrung :P

Antwort
von Barolo88, 3

second hand shops funktionieren aber anders,  auf deine Art wärst du schnell pleite

Antwort
von DerWurstfach, 3

Warum sollte jemand etwas für 20 Euro bei dir kaufen, dass es offenbar auch für 10 Euro gibt?

Kommentar von Timmbuddy ,

Wegen der Leberwurst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten