Welche frisur passt am besten zu dem trapezförmigem gesicht (m)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Gesicht sollte optisch gestreckt werden, d.h. es muss eine Operkopfbetonung durch die Haare entstehen. D.h. die Haare sollten hier auf keinen Fall flach am Kopf liegen, das würde das Gesicht optisch stauchen. Im Gegenteil, sie sollten hier Volumen haben, in gewisser Weise nach oben stehen. Die Seiten sollten von den Haaren her schmal gehalten werden. Auf keinen Fall dürfen Haare genau am Kiefer enden, denn genau der ist ja beim trapezförmigen Gesicht ausgeprägt und die Kieferpartie breiter als die Stirn. Somit will ich die Kieferpartei nicht durch Haare verbreitern, betonen.

Noch ein Wort zu Mützen: Verwende keine, die flach, bzw. eng am Kopf liegen. Auch die drücken wieder optisch. Nimm also welche, die nach oben wieder Höhe erzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andyluckin
25.07.2016, 20:05

Danke erstmal für deine tolle Antwort. was genau meinst du damit das die Haare nicht am Kiefer enden dürfen bin ein Mann solange werden die ja nicht was hältst du von einem stufenschnitt wo das deckHaar oben sehr lang ist und über die seiten wächst und der Rest der seiten dann mit der Maschine kurz gemacht wird

0

Sorry, dass ich erst jetzt antworte.

Auch Männer tragen mal längere Haare, die kinnlang sind. Ich meinte damit, dass die Haare nicht an Deinem Kieferknochen enden sollten.

Dein eigener Frisurenvorschlag finde ich ganz gut. Probiere es aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?