Frage von SYSCrashTV, 28

Welche Frequenz von elektromagnetischer Strahlung ist "schlimmer"?

Hallo,

welche Frequenz ist schlimmer? Eine hohe ist niedrigere? Niedrige kommen ja zwar überall besser durch (z.B. Handynetz (GSM) auf 900MHz), aber hinter hochfrequenter Strahlung steckt ja meist mehr Leistung, die investiert werden muss...

Gehen wir mal von der selben Strahlungsstärke aus, welche dort wo ich bin gemessen wird, welche Strahlung ist dann schlimmer?

Antwort
von Tolfos, 12

Zwar bedeutet höhere Frequenz mehr Energie...aber im Spektrum der zur Nachrichtenübertragung genutzten Frequenzen zwischen etwa 10kHz und 100GHz muss auch die Eindringtiefe in Gewebe betrachtet werden. Diese nimmt bei steigender Frequenz stark ab.

Wichtig zur Beurteilung, ob ein hochfequentes Feld möglicherweise gefährlich sein könnte, ist jedoch insbesondere die Feldstärke und die Dauer der Aussendung. Funkanwendungen machen nur einen Teil der hochfrequenten Felder aus die uns umgeben. Durch den Abstand zu den Antennen sind die Feldstärken zumeist sehr gering.

Elektromagnetische Felder aus Schaltnetzteilen, LED- und Energiesparlampen, PLC-Modems usw. können im Haushalt oft erheblich stärker sein, sind dennoch auch meist ungefährlich schwach.

Antwort
von segler1968, 17

Hohe Frequenz bedeutet mehr Energie der Photonen. Ist potentiell schlimmer. Aber - wird erst wirklich schlimm, wenn die Strahlung ionisierend wird. Das ist bei Funk nicht der Fall. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten