Welche "Frauenberufe" mit wenig oder keine PC-Arbeit gibt es und die mit Menschen zutun haben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du den PC komplett vermeiden möchtest, wäre es gut, beruflich in Richtung Erzieherin oder in die botanische Richtung zu wechseln (z.B. Floristin).

Möchtest Du eine gesunde Mischung zwischen Kontakt zum Menschen und PC-Arbeit haben, dann sind Pflegeberufe gut geeignet (z.B. Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege). Wenn Du die ambulante Pflege wählen würdest, hast Du auch so gut wie gar nicht mit dem PC zu tun. In der Alten- und Krankenpflege hingegen läuft heutzutage sehr viel über den PC.

Auch die Beschäftigungstherapeutin hat wenig mit PC-Arbeit zu tun, allerdings ist die Ausbildung nicht gerade billig. Gleiches gilt für die Physiotherapie.

Wenn Du gut schwimmen kannst, wäre auch die Aufsicht in einer Badeanstalt eine gute Möglichkeit, um den PC zu meiden.

Möchtest Du viel von der Welt sehen, ist die Stewardess auch gut geeignet. Sie hat ebenfalls nicht viel mit PC-Arbeit zu tun.

Wenig PC-Arbeit gibt es auch im Supermarkt, z.B. beim Waren einsortieren. An der Kasse hingegen hast Du dann wieder den Monitor.

Auch als Frau kann man in Handwerksberufe gehen. Wenn Du z.B. gerne mit Holz arbeitest, wäre Schreiner ein guter Beruf.

Es gibt sehr, sehr viele Berufe, wo man nicht viel mit dem PC zu tun hat.

Wieso gehst Du nicht einfach mal zum Berufsinformationszentrum (BIZ) in Deiner Nähe und lässt Dich dort in einem persönlichen Gespräch beraten (kostet nichts)? Dort kann man mit Dir zusammen Deine Stärken und Interessen herausfinden und schauen, welche Berufe für Dich geeignet sind. Mir hat das damals wirklich sehr geholfen.

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg bei der Berufsfindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Friseur, Physiotherapeutin, Einzelhandelskauffrau, Produktionshelferin... das sind alles Stellen, die man ergooglen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneiderin, Arbeit im Einzelhandel, soziale Berufe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kindergärtnerin zum Beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kindergärtnerin, Friseurin, Putzfrau, Krankenschwester, Altenpflegerin, Köchin, Verkäuferin, Kellnerin...da gibt es unzählige Berufe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankenschwester, Ergo-/Physiotherapeutin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Floristin, Friseurin und andere Handwerkerinnen arbeiten wenig am PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausfrau: Du hast mit deiner Familie zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?