Frage von aram4fight,

Welche Frau will schon einen "sensieblen" mann?

Welche Frau möchte einen Sensiblen mann? Heißt Sensibilität gleich schwach.. oder gibt es auch starke sensible Männer?

Antwort von turalo,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sensibel heißt ja nicht schwach, sondern es bedeutet, daß ein Mensch feinfühlig ist. Ein Mann sollte schon in der Lage sein, sich in Situationen einfühlen zu können. Keine Frau will jedesmal extra darauf hinweisen, wenn es ihr mal nicht so sonderlich gut geht.

'Sensible Männer sind weitaus stärker, als dieser Machoverschnitt.

Kommentar von Zauberhexe5 ,

super tolle Antwort und ich bin froh das ich einen solchen Partner habe...

Kommentar von Jeannie1987 ,

Klasse Antwort

Kommentar von turalo ,

Danke schön

Antwort von xXnessaXx1,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich denke fast jede Frau wünscht sich einen sensiblen Mann. Das hat doch nichts mit schwach zu tun!

Kommentar von ingu75 ,

Geanau richtig

Antwort von Camper29,

Frauen wollen starke Männer, keine Heulsusen! Frauen wollen sich anlehnen und beschützt werden. Frauen wollen daß Männer hart und stark sind! Das war schon immer so, seit der Steinzeit! Männer sind Jäger und Krieger, Frauen sind für Familie und Kinder verantwortlich.

Kommentar von aram4fight ,

jA DAS WAR JA MEINE fRAGE:: IS MAN NUR WEIL MAN SENSIEBEL IS GLEICH NE HEULSUSE::: ICH GLAUB WENN JEMAND DER SENSIEBEL IST ES SCHAFFT SICH NICHT ALLES ZU HERZEN ZU NEHMEN UND DAS SAGT UND TUT WAS ER DENKT IST ER WESENTLICH STÄRKER WIE JEMAND DER UNSENSIEBEL IST

Antwort von blasehase75,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

warum keinen sensiblen mann??? der sagt, zeigt, äussert wenigstens was er möchte, will, denkt, fühlt usw..... würde einen solchen mann immer vorziehen, vor einem macho, sprücheklopfer und angeber!! gibt viel zu wenig männer, die ein wenig sensibilität zeigen!!!!

Kommentar von turalo ,

Das zeigen auch unsenible Männer/Menschen. Es geht mehr darum, daß man sich in den anderen hineinversetzen kann. Für seine eigenen Befindlichkeiten ist jeder Mann/Mensch hochsensibel.

Antwort von ralfkohl,

Am Anfang sind die Sensiblen ganz nett, aber sie werden irgendwann langweilig und damit uninteressant. Wer will schon jemanden, der immer macht was ich will und mir die Wünsche von den Augen abliest? Immer...

Fragt euch mal warum Machos bessere Chancen haben...

Antwort von CindyMarzanella,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

icke......ick will eenen sensieblen mann, aussen hart un innen janz weich http://www.youtube.com/watch?v=pJMxsVa4KYA :))

Kommentar von FrolleinSchulze ,

ich auch ich auch ich auch !!

Antwort von ingu75,

Ich hab so einen und bin sehr zufrieden. Mein Mann ist sehr einfühlsam, verständnisvoll und kein Macho und kein Weichei.

Antwort von HektorPedo,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt durchaus Männer, bei denen beide Seiten ausgeprägt vorhanden sind und zu einem authentischen Ganzen werden. Ebenso, wie es sehr plumpe und sehr weiche Typen von männlichen Persönlichkeiten gibt. Aber meistens wirkt "das Leben" und seine erzieherischen Effekte auf eine Nivellierung von Extremen hin, so dass man mit der Reife ausgeglichener wird. Sensibilität ist also auch ein Indiz für Weisheit.

Antwort von kadilac,

Die nennt man dann eher einfühlsam, als sensibel. Würde ich sagen!Sensibelchen nennt man eher Warmduscher:)

Antwort von Reling,

Frauen wollen keinen sensiblen Mann. Frauen wollen einen Macho.

Frauen reden zwar gerne davon, dass sie einen sensiblen, humorvollen und netten Mann wollen, aber das ist gelogen. Sie wollen einen stinkenden, muskulösen Kerl mit Bartstoppeln im Gesicht und E***n in der Hose.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten