Welche Fragen wären wichtig bei einer Cannabis-Umfrage für die MSA-Präsentation?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Cannabis Umfrage, Welche Fragen könnte gestellt werden? 100%
MSA Präsentations Umfrage über Cannabis 0%

2 Antworten

Am wichtigsten ist, eig. dass ihr die Umfrage anonym macht, sonst werden wohl die wenigsten ehrliche antworten geben. Was ihr fragt ist eure Sache, ich meine Damit nicht das ich euch keine Vorschläge gebe, aber ich weiss ja auch nicht, was ihr mit der Umfrage erreichen wollt.

Beispiel.:

  • Hast du schon von Cannabis/Weed gehört?  JA/NEIN
  • Bist du schon mit Cannabis in Kontakt gekommen?  JA/NEIN
  • Hast du bereits Cannabis konsumiert?  JA/NEIN
  • Was hast du dabei empfunden?
  • Kennst du die folgen von Cannabis?
  • Schätzfrage: Wie viele Menschen sind an Cannabiskonsum gestorben?

usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cannabis Umfrage, Welche Fragen könnte gestellt werden?

Ich würde folgende Frage vorschlagen:

- "Wieviele Menschen kennst Du, die an den Folgen des Cannabis-Konsums  durch Einstieg in härtere Drogen gestorben sind ?"

Gerade diese Frage als persönlich Betroffener beschäftigt mich besonders. Viele meiner früheren Freunde haben sich auf eine solche Weise frühzeitig verabschiedet. Es tut weh sie verloren zu haben. Deswegen ist meine Meinung zu diesem Thema äußerst kritisch, was viele Cannabis-Konsumenten immer nicht verstehen wollen. Immer wieder wollen sie mir weismachen, dass das Zeugs vollkommen harmlos sei und kommen dann immer mit ihrem großen "Argument" nämlich den Alkoholsüchtigen an. Und ja, ich gebe ihnen auch recht: Alkohol ist ebenfalls sehr schlimm !!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inkonvertibel
18.12.2015, 13:32

Hey, warum wird dann aber Cannabis als Schmerzmittel sogar in Deutschland eingesetzt? Ich will keinesfalls Drogen positiv hervorheben, bei Cannabis hab ich aber Zweifel!??? LG Inkonvertibel

0
Kommentar von atze3011
20.12.2015, 23:03

Cannabis ist nicht tödlich.

Dass alle immer angerannt kommen ala "aberaber ALkohoool ist tödklsichvirl schlimmer balblabla" regt mich auch auf, auch wenn ich für die Legalisierung bin.

0
Kommentar von smi23
28.02.2016, 18:10

Ich habe mich schon ein wenig über das ganze Cannabis Drama informiert und bin noch nicht einmal auf ein Tod gekommen der durch Cannabis verursacht worden ist... bist du dir sicher das deine Leute Cannabis einnahmen?

0