Frage von Code67, 50

Welche Formen der EU-Rente gibt es?

Moin,

welche Formen der EU-Rente es gibt und wie sehen sie aus?

Viele Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Konrad Huber, 17

Hallo Code67,

Sie schreiben:

Welche Formen der EU-Rente gibt es?

Moin,

welche Formen der EU-Rente es gibt und wie sehen sie aus?

Antwort:

Unter der Abkürzung EU-Rente verbirgt sich die Bezeichnung "Erwerbsunfähigkeitsrente", welche in der DRV zum Stichtag 31.12.2000 abgeschafft und ab Stichtag 1.1.2001 durch die Erwerbsminderungsrente ersetzt worden ist!

Die beiden Rentenarten unterscheiden sich insbesonders in den Zugangsvoraussetzungen und bei der Höhe der Leistungen, wobei die Erwerbsminderungsrenten der Höhe nach ca. ein Drittel niedriger ausfallen als die Erwerbsunfähigkeitsrenten nach altem Recht!

Wer nach dem 1.1.1961 geboren ist, hat in der DRV keinen Vertrauensschutz wegen Berufsunfähigkeit und muß für die Bewilligung einer vollen Erwerbsminderungsrente an Hand seiner eigenen Krankenakte glasklar und sehr detailliert nachweisen, daß die Leistungsfähigkeit dauerhaft auf unter 3 Stunden pro Arbeitstag, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt, abgesunken ist!

Neben der vollen Erwerbsminderungsrente gibt es in der DRV die teilweise Erwerbsminderungsrente, wenn die Leistungsfähigkeit dauerhaft auf 3 bis unter 6 Stunden pro Arbeitstag, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt, abgesunken ist!

Wer vor dem 2.1.1961 geboren ist, kann im Rahmen des Vertrauensschutzes ggf. eine teilweise Erwerbsminderungsrente bei der DRV beantragen, wenn die Leistungsfähigkeit im allgemein anerkannten und ausgeübten Beruf auf Dauer auf 3 bis unter 6 Stunden abgesunken ist! Ergänzend kann hierbei eine volle Erwerbsmindeurngsrente wegen verschlossenem Teilzeitarbeitsmarkt beantragt werden!

Stichwort: "Arbeitsmarkt-Rente!"

Der Arbeitsmarktabhängige Anteil dieser Rente wird bei einem Verzug ins Ausland meist nicht erstattet, sondern von der DRV verweigert, was für Auswanderungswillige Zeitgenossen einen erheblichen Hemmschuh darstellen kann!

Allerdings kontert die DRV hier zudem  je nach Einzelfall mit "Verweisungsberufen!"

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publica...

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente, 23

Die gibt es nur noch für "Altfälle"

Heute gibt es nur noch Erwerbsminderungsrente, die sich danach richtet, ob man noch weniger als oder zwischen 3 und 6 Stunden täglich IRGENDEINE Tätigkeit ausüben kann.

Antwort
von turnmami, 32

Es gibt seit 201 keine Eu Rente mehr. Es gibt nur noch eine teilweise oder eine voller Rente wegen Erwerbsminderung.

Antwort
von Hobbybastler123, 16

Es gibt die teilweise Erwerbsminderungsrente und die volle Erwerbsminderungsrente. Beide muss man bei der Rentenversicherung beantragen und diese entscheidet auch darüber.

Man benötigt auf jeden Fall gute Ärzte, die die Rente auch befürworten, sonst hat man keine Chance.

Ich habe für meinen Mann die Rente eingeklagt, aber bis zur Entscheidung hat es 3 Jahre gedauert.

Antwort
von christl10, 37

Die volle EU-Rente und die halbe EU-Rente. 

Kommentar von DerHans ,

Die gibt es nicht

Kommentar von christl10 ,

Wie nennt man die sonst? 

Kommentar von DerHans ,

Erwerbsminderungsrente. Diese gibt es zu 100 oder zu 50 %

Kommentar von christl10 ,

Diese meinte ich auch. Bis heute habe ich sie auch als BU-Rente in Erinnerung und auch immer so bezeichnet. 

Antwort
von Deichgoettin, 41

So schwer ist es doch wirklich  nicht:

http://www.igfd.org/?q=EU-+Rente

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community